... bindet die Mitgliedsfirmen in die Vereinsarbeit ein.

Joachim Mörsdorf

Der Industriebeirat (IBR) mit seinem Sprecher Joachim Mörsdorf wird durch die korporativen Mitgliedsfirmen von AFCEA Bonn e.V. gebildet. Jedes korporative AFCEA-Mitglied kann einen Vertreter in den IBR entsenden.

Diejenigen unserer Mitgliedsfirmen, die regelmäßig im Industriebeirat mitarbeiten, sehen Sie mit Logo auf dieser Seite abgebildet.

Der Beirat bündelt die Meinungsbilder der Unternehmen und nimmt aktiv Einfluss auf die Themengestaltung der AFCEA-Veranstaltungen. Dazu schlägt er Themen für das Jahresprogramm des Programmbeirats vor. Verschiedene Veranstaltungsarten sind zu berücksichtigen:

  • Fachveranstaltungen (3x jährlich abends bei Fraunhofer in Wachtberg- Werthhoven)
  • Fachaustellung in Bad Godesberg (zwei Tage, jährlich)
  • IT-Tagung Koblenz in Zusammenarbeit mit dem BAAINBw (ein Tag, jährlich)
  • Sonderveranstaltungen.

Zudem koordiniert der IBR gemeinsam mit dem Büro von AFCEA Bonn e.V Termine für die Mittagsforen und platziert Veranstaltervorschläge.

Der IBR ist mit seinen drei gewählten Sprechern im AFCEA-Vorstand auf beratender Ebene tätig. Er agiert damit als tragende Säule des Anwenderforums, da Ausgewogenheit der AFCEA der Erfolgsgarant ist für den Erfolg beim Kunden!

Korporative Mitglieder der AFCEA, die Kontakt zum IBR wünschen, nehmen bitte Verbindung zu Joachim Mörsdorf auf. E-Mail: jmoersdorf(at)conet.de