Herzlich willkommen zur AFCEA Fachausstellung 2017

Am 27./28.04.2016 führte AFCEA Bonn e.V. in der Stadthalle Bad Godesberg die 30. AFCEA Fachausstellung mit mehr als 110 Ausstellern durch, die mit mehr als 2450 interessierten Teilnehmern aus der Bundeswehr, aus Polizei, aus Behörden im Sicherheitsumfeld, aus der Forschung und Industrie wieder eine sehr gute Ressonanz fand.

2017 findet die

 31. AFCEA Fachausstellung

am 26./27. April 2017

statt.

Das Motto der AFCEA Fachausstellung 2017 nimmt das Jahresthema von AFCEA Bonn 2017 auf:

                                   Innere und äußere Sicherheit 4.0 -
                                  Schlüssel zur digitalen Souveränität

Aufgrund des großen Interesses der ausstellenden Firmen ist die verfügbare Ausstellungsfläche in der Stadthalle, trotz zusätzlichem Ausstellungszelt mit 550 qm auf der Terrasse, künftig nicht mehr ausreichend. Einige Unternehmen haben um größere Stände nachgefragt und einige Firmen konnten aufgrund fehlender Ausstellungsfläche 2016 nicht berücksichtigt werden. Deshalb wird die AFCEA Fachausstellung 2017 im Maritim Hotel Bonn stattfinden.

Der Wechsel des Ausstellungsortes wurde von den Ausstellern sehr positiv aufgenommen. 2017 wird die bisherige Ausstellungsfläche um mehr als 20 % erweitert werden und die Anzahl der Aussteller auf mehr als 130 steigen.

Die Anmeldung für Besucher ist ab 13. März 2017 freigeschaltet.

Programm der Fachausstellung 2017

Innere und äußere Sicherheit 4.0 -
Schlüssel zur digitalen Souveränität

26./27. April 2017 Maritim Hotel Bonn

 

26. April 2017

09:00 Uhr
- 18:00 Uhr

Ausstellung • Vorträge im Saal REGER
Moderation: Oberst i.G. Armin Fleischmann
              
      
    
AFCEA Bonn

10:00 Uhr

Begrüßung/Eröffnung der 31. AFCEA-Fachausstellung
Oberst a.D. Friedrich W. Benz
Vorstand AFCEA Bonn e.V. und Leiter AFCEA Fachausstellung

10:10 Uhr

Grußwort „IT-Standort Bonn“
Reinhard Limbach
Bürgermeister der Bundesstadt Bonn

10:20 Uhr

Generalleutnant  Jörg Vollmer
I
nspekteur des Heeres, Kommando Heer, Bundeswehr

„Cyber-Sicherheit und -Verteidigung als Schlüssel für Informations-,
Führungs- und Wirkungsüberlegenheit bei Landoperationen“

14:00 Uhr

Prof. Dr. Gabi Dreo-Rodosek
Lehrstuhlinhaberin für Kommunikationssysteme und Netzsicherheit 
an der Universität der Bundeswehr München

„Cyber-Cluster@UniBwM:
ein Ökosystem für Forschung, Entwicklung und Innovation“

 

 

18:00 Uhr
- 21:00 Uhr

Get-together AFCEA Fachausstellung

AFCEA Bonn e.V. lädt alle Besucher und Aussteller ein zu
Kölsch mit Snacks
im Ausstellungsbereich der Fachausstellung- Foyer I / II

 

27. April 2017

09:00 Uhr
- 17:00 Uhr

Ausstellung • Vorträge im Saal REGER
Moderation
: Generalmajor Dr. Ansgar Rieks
                 
   
Stv. Vorsitzender AFCEA Bonn e.V.

10:00 Uhr

Generalleutnant Ludwig Leinhos
Inspekteur Cyber/Informationsraum, Kommando
Cyber/Informationsraum, Bundeswehr
„Der neue Org-Bereich Cyber- und Informationsraum -
Ein Eckpfeiler der gesamtstaatlichen Sicherheitsarchitektur“

14:00 Uhr

Mr. Yair Reuven Attar
Head of „IR and Hunting Section“ Israel Ministery of Defense

Cyber Challenges - Next Generation Defense


danach

Abschluss: Generalmajor Dr. Ansgar Rieks
                 
   
Stv. Vorsitzender AFCEA Bonn e.V.

 

Programm Fachausstellung 2017 zum download

Der aktuelle Standplan

und hier zum download des Standplanes. Zudem finden Sie hier die Ausstellerliste.

Parken für Besucher

Um den Besuchern der AFCEA Fachausstellung ein Parken in der Nähe des MARITIM Hotel Bonn (außer der Tiefgarage des Hotels) zu ermöglichen, hat AFCEA Bonn e.V. bei der Stadt Bonn einige Sonderparkflächen exklusiv für Fachausstellungsbesucher sperren lassen.

Mit der Bestätigung Ihrer Anmeldung zur Fachausstellung haben Sie die Berechtigung, diese Parkflächen unentgeltlich zu nutzen. Unsere Security-Kräfte werden überwachen, dass ausschließlich Berechtigte auf den ausgewiesenen Flächen, die Sie aus der beigefügten "Parkmöglichkeiten für Besucher" (download) ersehen, parken.

 

 

Ihr Weg zur AFCEA Fachausstellung

Hier können Sie Ihre Anfahrt zur AFCEA Fachausstellung mit dem Routenplaner ermitteln.