Einladung zur AFCEA-Fachveranstaltung 
am  Donnerstag, dem 23. November 2017, 17:00 bis 21:00 Uhr

10118 Berlin (Mitte),
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2,
mit freundlicher Unterstützung vom Fraunhofer Forum Berlin

Der Begriff Mobilität gewinnt eine zentrale Bedeutung im heutigen Leben und unterliegt starker Veränderung. Die klassische Mobilität durch das eigene Auto verändert sich massiv - free floating Carsharing oder autonomes Fahren um nur 2 Beispiele zu nennen. Auf der anderen Seite werden die früheren stationären IT-Dienste durch Smartphones und Tablets vollständig mobil. Viele Behörden und Dienststellen streben nach diesen Mobil erreichbaren IT-Anwendungen. Die Veranstaltung setzt sich mit dem Aspekt der sicheren Mobilität in der gesamten, hier dargestellten Spannweite auseinander. Die Themen reichen hierbei vom autonomen Fahren bis zur BSI-Zulassung für mobile Endgeräte mit den Anforderungen und Technologien für sichere Anwendungen. Erwarten Sie eine interessante Fachveranstaltung in einer moderierten Rundraumdiskussion.


Begrüßung:      Dr. Michael Wunder, Fraunhofer FKIE, Vorstandsmitglied AFCEA Bonn e.V. 
Moderation:    Marc Bachmann, Bitkom

 1. Autonomes Fahren

  • DLR Braunschweig; Institut für Verkehrssystemtechnik, Institutsleiter Prof. Dr. Frank Köster
  • IT-Sicherheitsbetrachtungen aus Sicht des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik
    Vizepräsident Dr. Gerhard Schabhüser
  • Philosophisch-kommunikative Überlegungen aus Sicht der Wissenschaft; Universität des Saarlandes
    Dr. phil. Fadia Sauerwein

2. Mobile IT-Anwendungen im Sicherheitsbereich

  • Industriesicht: Firma Secusmart Geschäftsführer Dr. Christoph Erdmann         
  • Entwicklungssicht: Fraunhofer FKIE, Dr. Wolfgang Koch
  • Digitalisierung aus Sicht der Neurobiologie: Integratives Neurocoaching, Dr. Sven Sebastian

Im Anschluss lädt AFCEA Bonn e.V  zu einem kleinen Imbiss und guten Gesprächen (bis 21:00 Uhr) ein.

Einladung zur Veranstaltung download.

 

Organisatorischer Hinweis

Der Tagungsbeitrag beträgt für Nichtmitglieder 15,00 € und für Mitglieder 5,00 € (incl. Imbiss). Einlass ab 16:00 Uhr. Anmeldungen bitte bis spätestens 16.11.2017 direkt über das Anmeldetool auf der Internetseite www.afcea.de.

Hinweis: Die Zahl der Teilnehmer ist aus organisatorischen Gründen auf 100 Plätze begrenzt.

Bitte überweisen Sie bis zum 16.11.2017 den Tagungsbeitrag auf das AFCEA-Konto  bei der Sparkasse KölnBonn.
Die IBAN lautet: DE60 3705 0198 1937 0112 50.
BIC COLSDE33XXX.

Erst mit Eingang des Tagungsbetrages auf unserem Konto wird diese Teilnahmebestätigung wirksam.


Anfahrt zur Veranstaltung