Vectorbirds airborne systems GmbH & Co. KG

A 08 - Vec

Stand: A 08                                                                                                                                                                         AUßENBEREICH
 

Vectorbirds airborne systems ist ein deutsches, im Jahr 2019 gegründetes Unternehmen, dessen Kernkompetenz in der Entwicklung und Fertigung von sicheren, zuverlässigen und langlebigen UAV- Spezialsystemen für den europäischen Markt liegt.

Die am eigenen Standort in Bilshausen in Deutschland gefertigten, taktischen Flug-Robotik-Produkte, überwiegend Multikopter und Helikopter, mit Abfluggewichten zwischen 1 und 80 kg, kommen bei Sicherheitskräften (BOS), Feuerwehr und Rettungsdiensten, sowie in der Landwirtschaft, Forschung und Industrie zum Einsatz.

Gründerstory: Jochen Anglett, einer der Firmengründer, begann im Jahr 2010 mit der Konstruktion und dem Bau von Drohnen. Die junge, und sich mit rasantem Tempo entwickelnde Technologie der unbemannten Luftfahrt, faszinierte den Tüftler und erweckte seine Neugier, mit dieser Technik zu experimentieren.

Fast zeitgleich begann Peter Henning, ebenfalls späterer Mitbegründer der Firma Vectorbirds, sich dem anspruchsvollen Themengebiet des funktionalen Helikopter-Modellbaus zuzuwenden. Die Kompetenzen lagen dabei auf der Weitergabe von theoretischem und praktischem Wissen in zahlreichen Seminaren, Workshops und Flugschulungen.

Bereits nach relativ kurzer Zeit, machten Beide ihr Hobby zum Beruf, und gründeten 2012 bzw. 2013 ihre ersten eigenen Firmen, „ZEN-Drones“ und „Heli-Planet“. Ebenfalls in dieser Zeit lernten sich die beiden Flug- Enthusiasten auf dem Flugplatz des gemeinsamen Luftsportvereins kennen. Dort wurden in der Folgezeit viele Erfahrungen und Wissen ausgetauscht, sowie erste gemeinsame Projekte angeschoben.

Das Zünglein an der Waage, für die Anfang 2019 gefallene und gewichtige Entscheidung der Gründung der Vectorbirds airborne systems, war eine Marktstudie, die im Ergebnis ein förmliches Vakuum in Sachen Anwendung deutscher Technologie in weiten Bereichen der unbemannten Luftfahrt, welt- und vor allem europaweit ergab.

Wir haben es uns nun zur Aufgabe gemacht, zuverlässige und langlebige Flugsysteme, Made in Germany, zu entwickeln und zu bauen, welche sowohl technisch als auch ökonomisch überzeugen können. Unser Augenmerk liegt dabei auf der Verwendung von Materialien und Komponenten, die in Europa oder anderen NATO-Mitgliedsstaaten gefertigt wurden.

Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst, und sehen es als unsere Pflicht an, durch Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit geprägte Produkte auf den europäischen Markt zu bringen. Das dient dem Wohle Aller und wird zur Stärkung und zum Wachstum der deutschen und europäischen Wirtschaft beitragen.

Unsere Produkte entsprechen den gültigen europäischen Normen und erfüllen technisch bereits heute die Ende 2022 verbindlich in Kraft tretenden neuen europäischen Regelungen und Vorschriften.  

Kontakt:

Vectorbirds airborne systems GmbH & Co. KG
Hauptstr. 60
37434 Bilshausen
vectorbirds.com
Tel. +49 5528 999 3050
info@vectorbirds.de