Cohesity Deutschland GmbH

S 47 b - Coh

Stand: S 47 b                                                                                                                                                        SAAL NEW YORK / GENF

Cohesity vereinfacht das Datenmanagement extrem. Die Lösung erleichtert es, Daten zu sichern, zu verwalten und aus ihnen Wert zu schöpfen - über Rechenzentrum, Edge und Cloud hinweg. Wir bieten eine vollständige Suite von Services, die auf einer Multi-Cloud-Datenplattform konsolidiert sind: Datensicherung und Wiederherstellung, Notfallwiederherstellung, Datei- und Objektdienste, Entwicklung/Test sowie Daten-Compliance, Sicherheit und Analysen. Das reduziert die Komplexität und vermeidet die Fragmentierung der Massendaten. Cohesity kann als Service, als selbst verwaltete Lösung sowie über Cohesity-Partner bereitgestellt werden.

Aktuelle Fragestellungen betreffen insbesondere die Frage, wie Ransomware besiegt werden kann.

Die durchschnittlichen Kosten für die Behebung eines Ransomware-Angriffs sind im Jahr 2020 auf über 750.000 USD gestiegen.

Mit einer zunehmend verteilten Belegschaft und einer größeren Angriffsfläche aufgrund des wachsenden Datenvolumens, muss der Ransomware-Schutz im Mittelpunkt Ihrer Cloud- und Datenstrategie stehen, um sicherzustellen, dass ihr Unternehmen am Laufen bleibt.

Die integrierte Sicherheit von Cohesity bietet einen ganzheitlichen Ansatz für:

  1. Schutz Ihrer Datensicherung gegen Ransomware-Angriffe
  2. Nutzung von Daten zur Erkennung von Cyber-Schwachstellen und zur Erkennung laufender Angriffe
  3. Reduzierung von Ausfallzeiten dank sofortiger Wiederherstellung auf skalierbare Weise

Diese einzigartigen Funktionen werden durch eine Kombination von Plattform-Attributen in Verbindung mit der Fähigkeit zum Ausführen von Marketplace-Anwendungen bereitgestellt und sind ein hervorragendes Beispiel für den Wert eines ganzheitlichen Plattformansatzes für das Datenmanagement.

Reduzieren Sie die Angriffsfläche: Cybersicherheit ist einer der wichtigsten Grundsätze der Cohesity-Architektur, beginnend mit einer einzigen softwaredefinierten Datenmanagement-Plattform, die Mehrpunktlösungen konsolidiert und den Speicherplatzbedarf der Daten verringert. Dies hilft Unternehmen, ihre Angriffsfläche zu reduzieren.

Cyberrisiken- und Schwachstellenmanagement: Mit Cohesity können Backup-Administratoren Backup-Snapshots nach Bedarf oder nach einem Zeitplan scannen, um Cyberrisiken und Schwachstellen in ihrer Produktionsumgebung aufzudecken ohne die Leistung oder den Overhead zu beeinträchtigen.

Diese Funktion wird heute über die Cohesity Marketplace-Anwendung bereitgestellt, die in Zusammenarbeit mit Tenable, einem Experten für Prävention von Cyber-Exposition, entwickelt wurde.

Schützen Sie das Backup vor Ransomware-Angriffen: Backup-Daten sind ein Hauptziel für Angreifer. Das unveränderliche Dateisystem Span FS und WORM von Cohesity verhindert jedoch, dass Malware Backups von Anfang an ändert oder löscht. Der branchenweit erste WORM für Backups bietet einen zeitgebundenen Schutz für den Snapshot, den selbst Ihre Administrator-oder Sicherheitsbeauftragtenrolle nicht außer Kraft setzen kann.

Erkennung durch maschinelles Lernen und umsetzbare Empfehlungen: Für den Fall, dass Angreifer Ihre primäre Umgebung als Faustpfand halten, kann Cohesity nicht nur einen potenziellen Angriff erkennen, sondern auch auf den letzten bekannten sauberen Snapshot verweisen, um eine Reaktion auszulösen.

Schnelle Reaktion: Mit unbegrenzten, vollständig hydratisierten Snapshots, kombiniert mit einer verteilten Architektur, einer global verfolgbaren Suche und einem Live-Mount ermöglicht Cohesity der IT auf einzigartige Weise die sofortige Wiederherstellung von Hunderten von Dateien, Objekten und VMs. Sie können sich selbst von den schwersten Angriffen sofort und mühelos erholen.

Mehr zu diesem Thema finden Sie unter: https://www.cohesity.com/de/solutions/ransomware/