This page has not been translated yet. The original contents will be shown instead, located here:https://www.afcea.defachausstellung-2022/industrievortraege/12.html

Industrievortrag BWI GmbH

12

 

12

11.5.2022

11.45 h - 12.15 h

Raum ADDIS ABEBA

Dr. Mario Deng

Service Manager Data Analytics

Das KI-Service Mesh - ein Baukasten für komplexe Systeme

Mit dem Periodensystem der Künstlichen Intelligenz (KI) hat der Bitkom e.V. eine Abstraktionsschicht geschaffen, die die komplexe Welt der KI elegant und unmittelbar auf deren konkrete Anwendungsfälle abbildet. Die BWI GmbH greift diese konzeptionelle Idee auf und überführt sie in ein effizientes und flexibel einsetzbares System gemäß neuester Standards zur Entwicklung von KI-Produkten. Das Ergebnis ist das KI-Service-Mesh - ein modulares System aus bisher 24 Microservices, die sich zu individuellen Lösungen kombinieren lassen. Die einzelnen Anwendungen fokussieren sich auf den militärischen Kontext, sind aber nicht auf diesen begrenzt. So lassen sich beispielsweise in kürzester Zeit multi-linguale Lagebilder erstellen, Dokumente und Tabellen maschinell auswerten, Analysen von Ton- und Videoaufzeichnungen oder interaktive Nutzersysteme mit Sprach- und Chatbots realisieren. Aktuelle Herausforderungen wie Datenhoheit, Portabilität und Nachvollziehbarkeit sind ebenso in das Produkt eingeflossen wie ein cloud-native Ansatz, der den Betrieb anbieterübergreifend auf diversen Cloud-Lösungen erlaubt. Die Skalierung der fertigen Produkte erfolgt automatisiert im Hintergrund der Anwendung. Ein Re-Design oder eine Anpassung der fertigen KI-Produkte ist nicht notwendig. Mit dem KI-Service-Mesh legt die BWI GmbH den Grundstein für die Automatisierung komplexer Prozess und unterstützt seine Kunden bei der Entscheidungsfindung mit allen notwendigen Informationen.