This page has not been translated yet. The original contents will be shown instead, located here:https://www.afcea.deveranstaltungen/fachausstellung/fachausstellung-2020/ausstellung-2020/foyer/f-28.html

TASSTA GmbH

F 28

Stand: F 28                                                                                                                                                                                     FOYER

TASSTA ist eine Softwarefirma aus Hannover mit großem Fachwissen im Bereich des Professionellen Mobilfunks, darauf basierend hat das Team seit 2012 seine ganze Kraft auf die Entwicklung eines revolutionären Produktes gesetzt – eine innovative Kommunikationslösung, die alle Anforderungen an Kommunikation, Organisation und Sicherheit erfüllt.

TASSTAs Produktpalette besteht aus T.FLEX einer mobilen Applikation, welche auf Smartphones, Tablets oder Desktop PCs läuft. Dem T.LION als Kommunikationsserver, T.RODON als professionelle Dispatcherlösung. Dem T.COMMANDER als Administrationstool, T.RECORDER für sichere und schnelle Sprach- und Datenaufzeichnung, sowie der T.BRIDGE welche als nahtlose Verbindung zu bereits bestehenden Systemen dient.

Der Name TASSTA ist eine Verbindung aus drei Schlüsselwörtern.

1. TA steht für die ersten beiden Buchstaben des Wortes TALK (sprechen).

2. SS steht für den Versand von Nachrichten (meSSages).

3. TA am Ende kommt von den letzten beiden Buchstaben des Wortes DATA.

TASSTA beschreibt somit genau, was wir tun und welche Services wir in unserer Lösung vereinen.

Wir bieten Sprachkommunikation, Nachrichtenversand mit verschiedenen Funktionen und Lösungen für einen sicheren und zuverlässigen Datenaustausch. TASSTAs Kernteam hat einen großen Erfahrungsschatz im Markt des professionellen Mobilfunks (PMR). Unsere Entwickler haben viele Jahre als Ingenieure vor Ort im Einsatz in verschiedenen Projekten weltweit für die führenden TETRA Netzanbieter gearbeitet. TASSTAs Geschäftsführer, Kaveh Hosseinzadeh, führt seit über 10 Jahren erfolgreich Firmen im Bereich des professionellen Mobilfunks.

Alle Funktionen des digitalen Mobilfunks bleiben erhalten und sind auf handelsüblichen Smartphones, Tablets und PCs über öffentliche Netzanbieter anwendbar. Die Netzabdeckung bereits installierter TETRA oder DMR Systeme, kann flexibel durch die Verbindung mit TASSTA erweitert werden.

TASSTA wurde offiziell 2013 gegründet. Zu Beginn haben wir nur den deutschen Markt bearbeitet und direkt die Endverbraucher kontaktiert. Gleichzeitig erhöhten wir unsere Marketingaktivitäten und präsentierten TASSTA 2014 und 2015 auf vielen Messen um die Wahrnehmung der Produkte auf dem Markt zu steigern. Danach betraten wir neue Wege, da auch internationale Unternehmen an unserer Lösung interessiert waren. Wir konzentrierten uns folglich auf die Entwicklung von gesunden Geschäftspartnerschaften. Ergebnis daraus ist jetzt ein beeindruckendes Netzwerk an Vertriebspartnern auf jedem Kontinent.

Immer einen Schritt voraus, ein Produkt anbietend, das es so noch nicht auf dem Markt gegeben hat – das ist die Vision des TASSTA Teams. Durch ein flexibles, unabhängiges und professionelles Produkt mit innovativen Funktionen wollen wir die Kundenwünsche bedingungslos erfüllen und durch kompetenten Service die Installation und Handhabung unterstützen.

2020 wird ein großer Meilenstein in der Geschichte von TASSTA sein. Mit der Teilnahme an einer Reihe internationaler Messen, auch in Verbindung mit großen Unternehmen, erweitert TASSTA kontinuierlich den Kundenstamm.  Darüber hinaus erfüllt TASSTA die von der 3GPP (3. Generation Partnership Project) Standardisierung festgelegten Systemvorgaben. Damit wird ganz klar: TASSTA konzentriert sich nicht nur darauf, ein modernes Push-to-Talk-Kommunikationssystem zu betreiben. Durch die Nutzung eines State-of-Art-Gateways und der Realisierung der Interoperabilität zwischen verschiedenen PMR-Netzwerken, bietet TASSTA eine wettbewerbsfähige Hybrid-Lösung auf dem professionellen Mobilfunkmarkt.