This page has not been translated yet. The original contents will be shown instead, located here:https://www.afcea.defachausstellung/fachausstellung-2020/ausstellung-2020/saal-new-yorkgenf/s-58.html

Rockwell Collins Deutschland GmbH

S 58

Stand: S 58                                                                                                                                                        SAAL NEW YORK / GENF

Die Rockwell Collins Deutschland GmbH ist das Exzellenzzentrum für Airborne Computer, integrierte Systeme, wie z.B. Cockpit- und Flight Management Systeme, sowie Satellitenreaktionsräder, die sogenannten TELDIX® Space Wheels. Am Standort in Heidelberg arbeiten ca. 450 hochqualifizierte Mitarbeiter in Entwicklung, Produktion, Service und anderen Dienstleistungen. Aufbauend auf eine mehr als 50-jährige Erfahrung mit militärischen Rechnern in Deutschland hat der Standort Produkte für mehr als 20 verschiedene Plattformen für Luft-, Land- und Marineanwendungen geliefert.

COLLINS AEROSPACE kombiniert die Fähigkeiten des Standortes in Heidelberg mit dem leistungsfähigen Produktspektrum der Muttergesellschaft in Cedar Rapids in Iowa, USA und dem der Schwestergesellschaften in Frankreich und Großbritannien.
Die Aufgabe der Rockwell Collins Deutschland GmbH im Firmenverbund ist die Belieferung und Betreuung der deutschen Kunden, mit den für sie wichtigen Leistungen, darunter u.a. auch ITAR-freie Computer, militärische GPS Empfänger und Funkgeräte.

Rockwell Collins Deutschland steht den deutschen Kunden mit einem starken Entwicklungsteam, sowie einer leistungsfähigen Produktion zur Verfügung. Im Raumfahrt Markt war Rockwell Collins Deutschland GmbH schon immer international ausgerichtet, aber auch im Verteidigungsmarkt  sind wir nicht nur auf die lokalen Kunden beschränkt.

Rockwell Collins ist ein verlässlicher Partner für die Bundeswehr für alle deutschen militärischen Hubschrauber und Flugzeuge und versorgt darüber hinaus weitere Streitkräfte mit modernsten Komponenten.

Nach der Verschmelzung mit der United Technologies Aerospace Systems zu COLLINS AEROSPACE arbeiten nun weltweit über 70.000 Mitarbeiter unter dem Motto „Redefining Aerospace“ daran, die Kunden mit zuverlässiger Kommunikations- und Luftfahrtkomponenten zu beliefern.

So investiert Rockwell Collins kontinuierlich in die Weiterentwicklung von Rechner Plattformen für den vielseitigen Einsatz in allen künftigen Waffensystemen der Luftstreitkräfte - und dies unter den Rahmenbedingungen einer ständig steigenden Cyber Bedrohung und Zulassungsvoraussetzungen analog der zivilen Vorgaben!

Neben Funkgeräten für die fliegenden Plattformen und Softwarelösungen für den Einsatz im Bereich JISR und mit den neuesten Entwicklungen im Bereich der Positionsempfänger, trägt Rockwell Collins mit deutschen Ressourcen zu einem weiteren Schlüsselelement moderner Architekturen sowohl für die Fahrzeugauslegung als auch für Kommunikationsnetzwerke bei.

Mit den Markt verfügbaren Ansätzen zur Live-Virtual-Constructive (Vernetzte Simulation mit Realsystemen) und durch die Darstellungssysteme aus dem Teilbereich der Simulatoren werden neben der Produktbetreuung entlang des Lebenszyklus auch die Aspekte der Ausbildung der Streitkräfte und deren Inübunghaltung adressiert.

Trotz des Wechsels zum neuen Veranstaltungsort im WORLD CONFERENCE CENTER BONN konnte das interessierte Publikum und damit die fachlich-familiäre Atmosphäre der AFCEA bewahrt und ausgebaut werden. Hier finden Anwender und Hersteller wirklich zueinander, die Wege sind kurz, hier man sich gehört und verstanden.
Diese Messe ist sehr persönlich und speziell auf die militärischen Bedürfnisse abgestimmt, und das macht ihre Anziehungskraft aus.
Gründe, warum es auch COLLINS AEROSPACE seit Jahren immer wieder gerne nach Bonn zieht. Es gibt keine zweite so zielgerichtete Messe in Deutschland, die Bedarfsträger, Bedarfsdecker und Industrie auf so kleinem Raum zusammenbringt.

Rockwell Collins Deutschland GmbH, a part of Collins Aerospace
Grenzhoefer Weg 36
69123 Heidelberg, Germany
https://www.collinsaerospace.com/