This page has not been translated yet. The original contents will be shown instead, located here:https://www.afcea.deveranstaltungen/fachausstellung/fachausstellung-2020/industrievortraege/24.html

Industrievortrag Kentix GmbH

 

24

2.4.2020

12.30 h - 12.55 h

Raum WIEN 1

Dipl.-Ing. Thomas Fritz

CEO

Physische Absicherung kritischer Infrastruktur

360° Smart Building Security für Profis Ohne reibungslos funktionierende IT-Infrastrukturen kann heute kein Unternehmen oder Behörde mehr bestehen. Sämtliche Arbeits- und Geschäftsabläufe sind davon abhängig, dass die zugrundeliegende IT stabil, zuverlässig und skalierbar ist. Dazu brauchen Unternehmen neben der häufig berücksichtigten Cyber Security vor allem auch ein wirksames Konzept für die physische Sicherheit. Denn etwa die Hälfte aller Gefahren sind nachweislich auf physische Ursachen wie Einbruch, Brand oder kritische Klimafaktoren zurückzuführen. Kentix bietet mit seinen IT-basierten Systemenkomponenten SmartMonitoring, SmartAccess, SmartMetering, SmartVideo und der Kentix360 Cloud ein All-in-One-System bereit, dass die komplette Infrastruktur überwacht und bei auftretender Gefahren sofort die Verantwortlichen alarmiert. So werden Ausfälle verhindert, bevor sie auftreten.  Gesetzliche Anforderungen stellen Unternehmen vor Herausforderungen IT-Sicherheitsverantwortliche müssen zahlreiche Anforderungen erfüllen — von der DSGVO über EN50600 und ISO27001 bis hin zum IT-Grundschutzgesetz. Diese Vorgaben werden stetig anspruchsvoller und eingesetzte Systeme müssen mit den steigenden Herausforderungen wachsen. Wesentliche Merkmale sind hier Flexibilität und Skalierbarkeit. Die 360°-Lösung von Kentix bietet dank offener Schnittstellen ein dynamisches Gesamtsystem, das auf neue Anforderungen schnell reagieren kann.