This page has not been translated yet. The original contents will be shown instead, located here:https://www.afcea.deveranstaltungen/fachausstellung/fachausstellung-2020/industrievortraege/37.html

Industrievortrag Hitachi Vantara Deutschland

37

37

2.4.2020

15.30 h - 15.55 h

Raum WIEN 3

Patrik Pongratz

Enterprise Sales Manager

Von der Speicherung zu Data Driven Insights: Wie aus Bits und Bytes eine singuläre, vollumfängliche Lagebeurteilung entsteht.

Erkennen Sie vor lauter Daten überhaupt ein Big Picture? In der heutigen Welt ist es nicht mehr ausreichend, ein rein auf Speicherkapazität optimiertes Datenhaltungskonzept zu haben. Vielmehr müssen die Daten so abgelegt werden, dass sie zur Nutzung schnell wiedergefunden und von Algorithmen verarbeitet werden können. Zusätzlich erfordert der nächste Schritt nach dem reinen Datensammeln des Big Data Hypes auch das Konsolidieren und Wertschöpfen der einzelnen Datentöpfe und -silos.

Hitachi Vantara zeigt Ihnen, wie ein technologischer „Stairway to Vale“ aus einer Hand in der Realität aussehen kann. Angefangen von dem einzigen am Markt verfügbaren Storage-System mit dem Prädikat „AI-ready“, über unterschiedliche Datenintegrationsmechanismen wie Data Ingestion von strukturierten und unstrukturierten Daten, Sensor Ingestion von gestreamten Daten in hohen Volumina, Video Ingestion aus Bewegtbildern und der Anreicherung aus einem Social Media Analyzer, hin zu einer Gesamtlagebeurteilung mit prädiktiven Bewertungsmechanismen und Handlungsempfehlungen mittels künstlicher Intelligenz.