This page has not been translated yet. The original contents will be shown instead, located here:https://www.afcea.deinfos-fuer-aussteller.html
Infos für Aussteller

Informationen für Aussteller der AFCEA Fachausstellung 2021 im World Conference Center

(Foto: WorldCCBonn)
Infos für Aussteller

Die                             AFCEA Fachausstellung 2021

findet nun statt am         15./16. September 2021   

erstmalig im                        World Conference Center Bonn

Das Thema der Fachausstellung wird sich am Jahresprogramm 2020/2021 von AFCEA Bonn orientieren:

DIGITALISIERUNG KONKRET !

MITTEL - WIRKUNG  -  KONSEQUENZEN

Im Laufe dieses Jahres finden Sie hier im Rahmen der weiteren Ausplanung jeweils die aktuellen Informationen.

Die relevanten Informationen für Aussteller finden sich im Bereich "Infos für Aussteller" .

Die Standvergabe auf der Grundlage der bisher angemeldeten Stände ist im wesentlichen abgeschlossen. Auf den einzelnen Ausstellungsflächen sind noch einzelne, freie Stände verfügbar.

Wenn Sie schon mal im World Conference Center Bonn umschauen wollen, bitte sehr:  Zum Rundgang durchs WCCB

 

WCCB - Ausstellungsbereich

(Foto: WorldCCBonn)
Infos für Aussteller
Infos für Aussteller

Einen Routenplaner für Ihre Anfahrt zum World Conference Center Bonn
sowie Bilder zu den beiden Ausstellungsflächen Foyer und Saal New York/Genf finden Sie unten auf der Seite.

Aktueller Sachstand zur Fachausstellung 2021

An dieser Stelle finden Sie Informationen über den aktuellen Sachstand zur AFCEA Fachausstellung  2021


Ausgestaltung der AFCEA Fachausstellung 2021 am am 15./16. September 2021 im WorldCCBonn

In diesem Jahr ist aufgrund der Corona-Vorgaben die AFCEA Fachausstellung 2021 einmalig auf den Kern einer reinen Ausstellung begrenzt (ohne Symposium und Industrievorträge).

Die gute Nachricht: Gem. der für die AFCEA Fachausstellung 2021 geltenden Coronaschutzverordnung NRW haben wir - entgegen der Vorgaben früherer Coronaschutzverordnungen NRW - keine zahlenmäßige Begrenzung von Besucher und Standpersonal! Besucher können sich also wieder beide Tage anmelden!

Hier finden Sie nahezu tagesaktuell die aktualisierte Ausstellerliste sowie die aktualisierten Standpläne mit Stand 29. August 2021 mit den zurzeit verbindlich angemeldeten Ausstellern.

Standplan Außenbereich (aktueller Planungsstand)
Maßplan Außenbereich     (Stand: Juli 2021)

Standplan Foyer EINGANGSBEREICH - Saal NAIROBI (aktueller Planungsstand !!!) 
Maßplan Foyer EINGANGSBEREICH - Saal NAIROBI (Stand: Juli 2021)

Standplan Saal NEW YORK/GENF (aktueller Planungsstand !!!)
Maßplan Saal NEW YORK/GENF     (Stand: Juli 2021)

Standplan Foyer GALERIE (aktueller Planungsstand !!!)
Standplan Foyer GALERIE (EINBAHN-Regelung)

 

 

Bitte beachten Sie: Die Standplanung ist wie jedes Jahr noch im Fluss. Ich veröffentliche oben jeweils die aktuellen Standpläne, aus denen auch freigewordene Stände (in grün) zu ersehen sind. Da wir noch einige freie Ausstellungsstände haben, sind Anmeldungen zur AFCEA Fachausstellung 2021 am 15./16. September 2021 im WorldCCBonn (über das Anmeldetool) oder auch Umplanung auf der Grundlage der noch freien Plätze weiterhin möglich.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die AFCEA Fachausstellung
Besondere Geschäftsbedingungen (BGB) für die AFCEA Fachausstellung 2021 (September)

Besprechungsräume

Besprechungsräume für firmeninterne Besprechungen am Tag vor und Während der AFCEA Fachausstellung stehen zur Verfügung. Hier finden Sie Pläne + Preisliste.

 

Hygiene- und Infektionsschutzkonzept für die AFCEA Fachausstellung 2021

Zwischenzeitlich fanden wieder Ausstellungen/Messen statt, die vergleichbar sind zur AFCEA Fachausstellung. Am 8. September 2020 wurde im World Conference Center Bonn die HAPTICA® live – Erlebniswelt Haptische Werbung als Fach- und Kongressmesse für Werbeartikel durchgeführt, die jährlich Fachbesucher aus den Bereichen Marketing, Kommunikation und Einkauf, aus Werbeagenturen und dem Werbeartikelhandel über die Wirksamkeit gegenständlicher Werbung informiert. Zur HAPTICA® live gehören Produktpräsentationen durch rund 130 Aussteller auf knapp 8000 qm, zwei Sonderausstellungen sowie ein Vortragsprogramm.

Mit der AFCEA Fachausstellung 2021 am 15./16. September 2021  im WorldCCBonn mit ca. 170 Ausstellern (auf zum Teil deutlich größeren Ständen) und einer Gesamt-Ausstellungsfläche von ca. 12.000 qm bewegen wir uns durchaus im ähnlichen Format. Gemäߧ 2b (3) der CoronaSchVO NRW genügt Für Einrichtungen und Veranstaltungsorte, an denen mehrere Veranstaltungen stattfinden, die einmalige Erstellung und Vorlage eines Konzepts".

Angelehnt an das genehmigte Hygiene- und Infektionsschutzkonzept der HAPTICA® live habe ich ein entsprechendes Konzept für die AFCEA Fachausstellung entwickelt. Dieses habe ich bereits der zuständigen Dame im Ordnungsamt Bonn vorgelegt. Sie bewertete es als "sehr gute Grundlage". Da das Land NRW zwei-wöchentlich oder monatlich eine aktualisierte CoronaSchVO NRW herausgibt, macht es keinen Sinn, dieses Konzept bereits heute genehmigen zu lassen, da sich die Vorgaben in die eine oder andere Richtung ändern können. Deshalb haben wir uns für Mitte Juli verabredet, um das Konzept zu finalisieren.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Friedrich W. Benz
Leiter AFCEA Fachausstellung

 

 

 

Wie wird man Aussteller bei der AFCEA Fachausstellung ?

Weiterhin sind Anmeldung von Ständen für die AFCEA Fachausstellung 2021 am 15./16. September 2021  im WorldCCBonn über das Anmeldetool (links auf dieser Seite) möglich.

Bitte beachten Sie: es werden nur diejenigen Stände in die Stadtplanung aufgenommen, welche über das Anmeldetool angemeldet sind. Diese Anmeldung gilt als Interessenbekundung und führt noch zu keinerlei Verpflichtungen. Die Anmeldung sollte von meinem Hauptansprechpartner in Ihrem Unternehmen für die FA 2021 vorgenommen werden. Zudem sollte die email-Adresse der Kollegen/Kolleginnen angegeben werden, die ebenfalls in meinen email-Verteiler "AFCEA Fachausstellung 2021" aufgenommen werden sollen.

Verbindliche Anmeldung zur AFCEA Fachausstellung 2021 

Aussteller, die sich über das Anmeldetool für einen Stand bei der AFCEA Fachausstellung 2021  am 15./16. September 2021 angemeldet haben, stimmen mit ihrer Anmeldung auch den Allgemeinen und Besonderen Ausstellungsbedingungen für die AFCEA Fachausstellung 2021 zu. 3 Wochen nach der Anmeldung im Anmeldetool wird die Anmeldung verbindlich.

Allgemeine Ausstellungsbedingungen für die AFCEA Fachausstellung
Besondere Ausstellungsbedingungen für die AFCEA Fachausstellung 2021

Stornierungsgebühren aufgrund Ihrer Absage:

  •   25% der Standgebühr bis zum 12. Mai 2021
  •   50% der Standgebühr ab dem 13. Mai 2021
  • 100% der Standgebühr ab dem 01. August 2021

Wichtige Termine für Aussteller der AFCEA Fachausstellung

ab sofort 
bis 18. August

Anmeldung zur Ausstellerbesprechung für die FA 2021 (hybrid) am 18. August 2021
- für Präsenzveranstaltung über das Anmeldetool bei >>>  Infos für Aussteller
- für die Anmeldung an der Videokonferenz über diesen Link:

 

https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZMsduutqjwoGtT8ydmcCpMouRYbWF97MDvd

Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen über die Teilnahme am Meeting.

bis 31. Juli 2021

Anmeldetool für Internet - Strom - Standreinigung - Flyer befüllen

asap
 

Befüllung der Kompetenzmatrix (durch Aussteller)

bis 31. Juli 2021

Anmeldung als Aussteller und Lieferung der Firmenprofile WEB und PRINT,
um vollumfänglich beworben zu werden.
im
- AFCEA Heft 2021
- Flyer Nr. 2 (9000 Explare werden über den Hardthöhenkurier verteilt)
- Standplan
- Ausstellerliste
- Firmenprofil WEB ca. 500 Worte auf Homepage AFCEA
- Firmenprofil maximal 100 Worte im AFCEA Heft 2021
- Kompetenzübersicht/Kontaktdaten/Firmenprofil in der eKompetenzmatrix 2021

bis 31. Juli 2021

>>>      Datenerfassung für die Erstellung Flyer Nr. 2
Lieferung der Firmenprofile, damit Ihr Unternehmen vollumfänglich bei der AFCEA Fachausstellung beworben werden kann.

ab 10. August 2021
bis 13.09.2021

Anmeldung der Besucher der Fachausstellung 2021
über das Anmeldetool  >>>  Startseite AFCEA Homepage
Nachregistrierung vor Ort ist leider nicht möglich!

Mittwoch, 18.08.2021

10.00 h - 12.00 h

 

 

Neu:   Ausstellerbesprechung im World Conference Center
           (Hybride Veranstaltung)

Für die Präsenzveranstaltung ist eine Anmeldung über das entsprechende Anmeldetool erforderlich!
Für die Teilnahme an der Videokonferenz können Sie sich über diesen Link anmelden:

https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZMsduutqjwoGtT8ydmcCpMouRYbWF97MDvd

Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen über die Teilnahme an der hybriden Ausstellungsbesprechung zur AFCEA Fachausstellung 2021.

 

 Besprechungspunkte der Ausstellerbesprechung

- Stand der Vorbereitungen: Standpläne/bisher angemeldete Aussteller
- Hinweise zum aktualisierten Hygiene- und Infektionsschutzkonzept der FA 2021
>>>  Scan QR-Code zur Überwachung Gesamtzahl Personen im Ausstellungsgebäude
- Hinweise zum Anmelden für die AFCEA FA / Generieren QR-Code
   (als Standpersonal, Standbauer, Besucher, Security/orgPersonal)

- Hinweise zu Werbemaßnahmen für Mitaussteller auf dem Stand
- Hinweise zu Internetanschlüsse/Elektro und Platzierung der Anschlüsse
- Hinweise zur Kompetenzmatrix
- Hinweise zum logistischen Konzept
       (Entladen für Standbau/Abbau, Anlieferung von Material/Rücklieferungen)
- Hinweise zum Catering auf der RHEINEBENE /Fa. Broich
- Hinweise zu Werbemaßnahme auf der Rheinebene

- Hinweise zum Parken (für Standbauer/für Aussteller)
- Hinweise zur Nutzung von Kaffeemaschine auf dem Stand 
- Klären von Fragen

Für Teilnehmer der Präsenzveranstaltung:

- Empfang der vorbestellten Flyer
- Begehung der Ausstellungsflächen
- Gelegenheit zum persönlichen Austausch mit Personal WCCB zum Thema Internet-Anschlüsse
    und Stromversorgung des Standes/Platzierung der Anschlüsse
- Gelegenheit zum persönlichen Austausch mit dem Caterer


ab 18.08.2021
bis 13.09.2021

Anmeldung der Standpersonal über das Anmeldetool  >>>  Infos für Aussteller
Nachregistrierung vor Ort ist leider nicht möglich!

 

ab 18.08.2021
bis 13.09.2021

Anmeldung der Standbauer über das Anmeldetool  >>>  Infos für Aussteller
Nachregistrierung vor Ort ist leider nicht möglich!

 

12.09.2021
11.00 h - 23.00 h

Einbringen Material für den Standbau (in zeitlicher Staffelung gem Logistischem Konzept) in das World Conference Center Bonn
Beginn Standaufbau

13.09.2021 und
14.09.2021
(jeweils von 07:00 Uhr
bis  23:00 Uhr)

 

Standaufbau

 


15. September 2021

07.00 Uhr

09:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

 


1. Tag der AFCEA Fachausstellung

Einlass für Aussteller

Öffnungszeiten Fachausstellung


16. September 2021

07.00 Uhr

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

16.00 Uhr


2. Tag der AFCEA Fachausstellung

Einlass für Aussteller

Öffnungszeiten Fachausstellung

Ausstellerbesprechung - hot wash up -

 

16. September 2021 
ab 17:00 Uhr

Beginn Standabbau  (open end)

17. September 2021

bis spätestens 15.00 Uhr 

Ende Standabbau gesamt !!!

Preise für die Ausstellungsflächen AUSSENBEREICH, FOYER EINGANGSEBENE mit dem Saal NAIROBI, FOYER GALERIE und SAAL NEW YORK/GENF

Hier finden Sie die aktuellen Preise für die Grundflächen der Stände/Ausstellungsflächen der AFCEA Ausstellung 2021  im World Conference Center Bonn (Stand: 21.09.2019).

Standgebühr Ausstellungsfläche Saal NEW YORK/GENF (Großer Saal):
Korporative AFCEA-Mitgliedsfirmen:     €  190 € /qm   Nicht-AFCEA-Mitgliedsfirmen:       €  210 € /qm

Standgebühr Ausstellungsfläche Foyer EINGANGSEBENE:
Korporative AFCEA-Mitgliedsfirmen:     €  230 € /qm   Nicht-AFCEA-Mitgliedsfirmen:       €  250 € /qm

Standgebühr Ausstellungsfläche Foyer GALERIE:
Korporative AFCEA-Mitgliedsfirmen:     €  230 € /qm   Nicht-AFCEA-Mitgliedsfirmen:       €  250 € /qm

Standgebühr Ausstellungsflächen Saal NAIROBI/Saal WIEN 1-2:
Korporative AFCEA-Mitgliedsfirmen:     €  160 € /qm   Nicht-AFCEA-Mitgliedsfirmen:       €  180 € /qm

Aufpreis für Eckstände:  
Korporative AFCEA-Mitgliedsfirmen:                              €   20 € /qm
Nicht-AFCEA-Mitgliedsfirmen:                                      €   30 € /qm

Standgebühr Außenbereich (Fläche = Fahrzeug/Containergrundfläche + erforderliche Umgebung)
Korporative AFCEA-Mitgliedsfirmen:     €  115 € /qm   Nicht-AFCEA-Mitgliedsfirmen:       €  130 € /qm

Alle Preise zuzügl. gesetzlicher MWSt.

Mit der Standgebühr erwirbt der Aussteller das Anrecht, auf die im Standplan definierte Standfläche (ohne Aufbauten). Bei Aufbau der Stände sind diese Flächen gem. Maßplan vermessen und deren Umriss mit Tesakrepp auf dem Boden gekennzeichnet. Der Standbau erfolgt in Zuständigkeit und auf Kosten des Ausstellers. Nach Abbau ist die Standfläche besenrein und unbeschädigt zu hinterlassen.
In der Standgebühr ist von Seiten AFCEA Bonn e.V. die Organisation und Abwicklung der Ausstellung, die zur Verfügung gestellten Flyer sowie die Werbekosten enthalten.

Einzelheiten finden Sie in den neuen Allgemeinen und Besonderen Teilnahmebedingungen an der AFCEA Fachausstellung 2021.

Zahlung und Stornierung:
Der Versand der Rechnungen ist zum größten Teil bereits erfolgt. Aufgrund der Verschiebung der Fachausstellung 2021 auf den 15./16. September 2021 ist das neue Zahlungsziel der 30.06.2021.

AFCEA behält sich vor, falls die Rechnung für den Stand bis zum 31.07.2021 nicht bezahlt ist, Ihre Anmeldung ohne weitere Mahnung unberücksichtigt zu lassen und den Stand an andere Bewerber zu vergeben.

Stornierungsgebühren aufgrund Ihrer Abmeldung:

  •   25% der Standgebühr bis zum 12. Mai 2021
  •   50% der Standgebühr ab dem 13. Mai 2021
  • 100% der Standgebühr ab dem 01. August 2021
     

Weiterhin sind Anmeldungen als Aussteller zur AFCEA Fachausstellung 2021 am 15./16. September 2021 im WorldCCBonn möglich.

Wenn Sie schon mal im World Conference Center Bonn umschauen wollen, bitte sehr:  Zum Rundgang durchs WCCB

Kurzer Rückblick auf die Geschichte der Fachausstellung von AFCEA Bonn e.V.

Aus der Idee des damaligen Vorstandsmitgliedes Rainer Ramin, den Informationsaustausch in einem größeren Rahmen anzubieten und neben Vorträgen auch "etwas Hardware" zu zeigen, wurde 1986 die Fachausstellung von AFCEA Bonn e.V. geboren. Bei der ersten AFCEA Fachausstellung 1986 hatten 14 Aussteller ihre Stände im Großen Saal der Stadthalle Bad Godesberg aufgebaut. Bereits die erste Ausstellung mit dem Leitthema "Bürokommunikation" war ein voller Erfolg. Inzwischen hat sie sich zu der wichtigsten Veranstaltung von AFCEA Bonn e.V. entwickelt. Bis 2007 stieg die Zahl der Aussteller auf 70 an.

Der Andrang der Aussteller hielt auch in den nächsten Jahren an. Bereits 2008 wurde die Ausstellungsfläche durch ein Zelt auf der Terrasse der Stadthalle erweitert sowie durch die zusätzliche Ausstellungsfläche Basement innerhalb der Stadthalle. Außerdem enthielt die Ausstellung einen Außenbereich rund um das Zelt, auf dem Fahrzeuge, eingerüstete Container sowie anderes Gerät von den Ausstellern präsentiert wurde.

Obwohl das Zelt mit Ausstellungsständen auf der Terrasse bis 2016 auf 550 qm erweitert wurde, konnten  immer noch nicht alle interessierten Aussteller berücksichtigt werden. Bei der letzten AFCEA Fachausstellung 2016 am 27./28. April 2016 hatten wir 114 Aussteller, die sich dem interessierten Fachpublikum aus der Bundeswehr und den BOS sowie anderen Behörden präsentierten.

Um allen interessierten Ausstellern eine Teilnahme zu ermöglichen, wurde die AFCEA Fachausstellung 2017 am 26./27. April 2017 erstmalig mit großem Zuspruch im Maritim Hotel Bonn durchgeführt, wo mehr Ausstellungsfläche zur Verfügung stand und wir 137 interessierte Aussteller mit einem Stand berücksichtigen konnten. Bei diesem ersten Wechsel des Ausstellungsortes stieg die Standfläche um fast 30 % an. Bei der Fachausstellung 2018 stieg die Anzahl der Aussteller auf 149, bei der Fachausstellung 2019 auf 165.

Bereits nach 3 Jahren ist das MARITIM Hotel für die Fachausstellung nun schon zu klein geworden, denn einige Firmen haben abgesagt, weil ihnen keine Stände in der gewünschten Größe zur Verfügung gestellt werden konnten. Deshalb wurde die 34. AFCEA Fachausstellung am 1./2. April 2020 im deutlichen größeren World Conference Center Bonn geplant, wo weiteres Wachstumspotenzial für die Ausstellung vorhanden ist. Aufgrund der durch die Corona-Pandemie verursachten amtlichen Auflagen, wurde die Durchführung der FA 2020 untersagt.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Leiter der Fachausstellung, Friedrich W. Benz, den Sie am besten unter Tel. 0177 313 8272 oder Email: afcea-fachausstellung2020@gmx.com erreichen.

Beachten Sie bitte auch die anderen Informationen für Aussteller rund um die AFCEA Fachausstellung, die Sie hier auf den Seiten "Infos für Aussteller" finden.

AFCEA Sonderheft 2021

Infos für Aussteller

Auch 2021 erstellen wir wieder - in Zusammenarbeit mit dem Behörden Spiegel - ein AFCEA Sonderheft (DIN A 4), dessen dritter Teil der AFCEA Fachausstellung 2021 gewidmet ist.

In diesem dritten Teil finden Sie

  • das Programm des Symposiums während der AFCEA Fachausstellung
  • den Standplan der Ausstellung
  • die Liste der ausstellenden Unternehmen
  • ein kurzes Profil aller Aussteller mit ihren wesentlichen Prdukten/Dienstleistungen mit Firmenlogo

Damit Sie sich eine Vorstellung vom AFCEA-Sonderheft machen können, finden Sie hier auf der Homepage im Ordner Fachausstellung alle AFCEA Hefte (seit 2006).
Dort finden Sie jeweils im letzten Drittel des Heftes Informationen zur AFCEA Fachausstellung (Programm, Ausstellerliste, Standplan und die Firmenprofile der Aussteller)    

Link zu den AFCEA Heften

Um dieses Heft zeitgerecht erstellen zu können, benötige ich von Ihnen einen Wortbeitrag (100 Worte) sowie ein druckfähiges Logo.

Bitte senden Sie mit den Textbeitrag (zweckmäßigerweise mit einem Ansprechpartner) im Wordformat mit dem Dateinamen

  • Firmenname-Heft.doc  oder Firmenname-Heft.docx
  • Firmenname-Logo-Heft.*

Für den Internetbeitrag, der bis 500 Worte umfassen kann,

  • Firmenname-Internet.doc und
  • Firmenname-Logo-Internet.jpg (max. 600 Pixel breit !)

(natürlich jeweils mit Ihrem eigenen Firmennamen !!!)

Bitte senden Sie mir Ihre Beiträge bis zum 30. Juni 2021 zu. Eine Terminverlängerung ist nicht möglich!!!

Hinweis: 

Wir bewerben Ihre Unteraussteller in gleicher Weise wie Sie als "Hauptaussteller" (Firmenprofil im AFCEA-Heft, auf unserer Homepage und in der Kompetenzmatrix). Bitte sammeln Sie die entsprechenden Beiträge von den Unteraussteller ein und leiten Sie mir diese im vorgesehenen Verfahren zu.

 

Alles zum Standbau / Logistisches Konzept für Auf- und Abbau der FA 2021

Informationen zum Standbau

Hier finden Sie organisatorische Informationen rund um den Standbau zu folgenden Themen:

  • Messebaufirmen
  • Standaufbau/Standhöhen in den einzelnen Räumen
  • Standbau
  • Standreinigung

 

Messebaufirmen

Für den Bau Ihres Standes empehlen sich nachstehende Messebaufirmen, die sich durch die Erfahrungen ihrer Mitarbeiter beim Bau der Stände vergangener AFCEA-Fachausstellungen, bzw. bei Ausstellungen im WCCB,  bewährt haben.

  BESTMANN MESSEBAU INTERNATIONAL GMBH
   FRAU ANNE-CATRIN SCHAPER
   DIPL.-DESIGNERIN INNENARCHITEKTIN / PROJECT MANAGEMENT
   LILIENTHALSTRASSE 6
   D-53424 REMAGEN

   TEL.: +49 (0) 2642 / 9399-17 
   MOBIL: +49 (0) 178 / 8939907
   acschaper@bestmann.de
   http://bestmann-wccb.de/
   www.bestmann.de

  Fair-Building Messe Design GmbH
             
(bisher Partner des Unternehmens "Messe Consulting Vilela", das aus Altersgründen aufgegeben wurde)
  Stockenend 32
  52445 Titz (Jackerath)
  Tel 02164 / 949545
  Fax: 02164 949544
  E-Mail: a.czaja@fair-building.de
https://www.fair-building.de/
  Ansprechpartner: Karoline Berke, Tel.: 0178 85 43 269

Jo Bramer Messebau

   Industriepark Klause
   51789 Lindlar/Köln
   Tel.: 02266 / 80 30
   Fax: 02266 / 23 33
   e-Mail: info@jo-bramer.de
   Web: www.jo-bramer.de

PROJEKTSERVICE Schwan GmbH
   Messen - Veranstaltungen - Displaysysteme - Grafik
   Geschäftsführer: Holger Schwan und Stephan Schwan
   Grenzstraße 7
   53340 Meckenheim
   Tel: 02225/88 84 - 83
   Fax: 02225/88 84 - 99
  h.schwan@projektxxl.de
  www.projektxxl.de

 

Standaufbau - Standhöhen

Standhöhen auf den Ausstellungsflächen

FOYER EINGANGSBEREICH
FOYER EINGANGSBEREICH - vor Raum WIEN
SAAL NAIROBI
FOYER GALERIE
Saal NEW YORK/GENF

4,00 m
3,00 m
3,00 m
2,50 m
3,00 m

 

Der Standaufbau kann grundsätzlich am 21.02.2021 nach dem zeitlich gestaffelten Einbringen des Standbaumaterials ab 11.00 Uhr beginnen. Die Standpositionen sind dann vermessen und gekennzeichnet.

Einzelheiten für das Entladen des Standbaumaterials finden Sie im "Logistischen Konzept"  (hier verfügbar ab 15. August 2021)

Standabbau

Wegen der schlechten Erfahrungen in den vergangenen Jahren weise ich noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass der Standabbau am 16. September 2021 nicht vor dem offiziellen Ausstellungsschluss um 17:00 Uhr erfolgen darf. Werden Stände vor diesem Zeitpunkt abgebaut werden Konventionalstrafen gem. der Allgemeinen Ausstellungsbestimmungen fällig.
Alle Stände müssen bis spätestens 17. September 2021,15:00 Uhr, abgebaut sein.

Ein verspäteter Standabbau kann zu Regressansprüchen von seiten des WCCB führen, welche von AFCEA Bonn an die Aussteller weitergegeben werden..

Die abgebauten Stände sind besenrein zu verlassen. Bitte haben Sie Verständnis, dass künftig verschmutzt hinterlassene Stände dokumentiert werden und die Nachreinigung den ausstellenden Firmen in Rechnung gestellt wird.

Standreinigung vor der Fachausstellung

Die Ausstellungsräume werden jeweils an den beiden Ausstellungstagen vor Eröffnung gereinigt. Die Reinigungskosten für die Stände betragen pro qm und Reinigung 1,55 €. Falls die Stände vor dem ersten und/oder zweiten Ausstellungstag gereinigt werden sollen, ist dies beim Leiter Fachausstellung anzumelden (Anmeldetool).

Logistisches Konzept für den Auf- und Abbau der AFCEA FA 2020

Der Aufbau der AFCEA Fachausstellung 2020 beginnt am 12. September 2021

Hier finden Sie ab dem 15. August 2021 das Logistisches Konzept für Auf- und Abbau der FA 2021.

 

 

ITK >>> Internet-Anschluss - WLAN - Elektroanschlüsse

Internet-Zugänge

Der Zugang der Aussteller zum Internet erfolgt über die IT-Infrastruktur des World Conference Centers Bonn.

Das Abrechnungsmodell im WorldCCBonn basiert auf Clients und Diensten. Jeder Client benötigt eine NODE, welche die Services zusammenfasst, die der Client benötigt, um Netzwerkdienste zu erhalten. Ein Client kann dabei zum Beispiel ein PC, ein Notebook oder Laptop, ein Drucker oder auch - als Wireless-Node - ein Smartphone oder Tablet sein. Die Dienste umfassen zum Beispiel den Zugang zum Internet, aber auch DHCP und DNS sowie die Controller, die das Wireless-LAN zur Verfügung stellen.

Dazu ist erforderlich, dass Sie Ihren Bedarf an ITK-Leistungen ausschließlich beim Leiter der Fachausstellung anmelden. Dieser übergibt diese Anmeldungen/Bestellungen dann geschlossen an den Ansprechpartner beim WCCB.  Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldetool, mit dem auch Strom und Flyer ebstellt werden.
Die Kosten pro NODE liegen bei 112 €.  Die Zusatzkosten für Ihre Internetanschlüsse (Nodes) gehen in Ihre Standrechnung ein, im November verschickt wird.
Für Aussteller, die mehr als 3 Nodes benötigen, entwickelt das WCCB für Sie ein maßgeschneidertes IT-Paket.

 

WLAN

Die Aussteller und die Besucher können unentgeltlich das WLAN AFCEA Fachausstellung 2021 nutzen.
Dieses WLAN ist zwar leistungsfähig, wird jedoch zwischen allen Ausstellern und den Besuchern geteilt.
Auch unserer Fachausstellungs-App, mit der Kompetenzmatrix und weiteren  Informationen zur Fachausstellung, wird über das WLAN zur Verfügung gestellt.

Den sicheren Zugang zum Internet  erhalten Sie durch Buchung eines/mehrer Nodes beim Leiter der Ausstellung  (über das Anmeldetool)

 

Elektroanschlüsse

Im Standpreis ist inbegriffen ein Standard-Elektroanschluss  16A Schuko (230V); inkl. Verlegung,Verteilung und Verbrauch.
Falls Sie auf Ihrem Stand einen höheren Strombedarf haben, bestellen Sie bitte den Mehrbedarf mit dem Anmeldetool. Die Zusatzkosten für Strom gehen in Ihre Stand-Rechnung ein, die Ende Januar verschickt wird.

Kosten für zusätzliche Stromkapazitäten:

1 weitere Schuko-Steckdose                                                                                                   59,70 €

Stromanschluss 16A CEE (400V) inkl. Verlegung, Verteilung und Verbrauch                   109.90 €
Stromanschluss 32A CEE (400V) inkl. Verlegung, Verteilung und Verbrauch                   156,80 €
Stromanschluss 63A CEE (400V) inkl. Verlegung, Verteilung und Verbrauch                   238,70 €
Stromanschluss 125 CEE (400V) inkl. Verlegung, Verteilung und Verbrauch                   380,50 €
Stromanschluss 250A CEE Powerlock  inkl. Verlegung, Verteilung und Verbrauch        763,00 €

Bitte ermitteln Sie frühzeitig Ihren Strombedarf und melden Sie diesen in ausreichendem Umfang an. Eine Änderung nach dem 15. Juli 2021 ist aufgrund der dann bereits vorgenommenen Planungsarbeiten ggf. nicht mehr möglich.
 

Informationen zum Catering auf den Ständen

Catering für Besucher auf den Ständen der Aussteller

Aufgrund der aktuellen und absehbaren Corona-bedingten Auflagen und Einschränkungen ist ein Catering für Besucher auf den Ständen der Aussteller bei der AFCEA Fachausstellung 2021 leider nicht möglich.

Auf der gesamten RHEINEBENE bietet  BROICH PREMIUM CATERING GMBH Speisen und Getränke an. Die Tische auf der gesamten Fläche sind sehr aufgelockert und erfüllen die Vorgaben der Coronaschutzverordnung NRW / des Hygiene- und Infektionsschutzkonzepts für die AFCEA Fachausstellung 2021 am 15./16. September 2021 im WorldCCBonn (siehe u.a. Bilder von der HAPTICA im September 2020).

Catering für Standpersonal

Sie können jedoch Catering für Ihr Standpersonal beim Caterer des WCCB bestellen: Home - BHG. Broichcatering GmbH

 

Infos für Aussteller
Infos für Aussteller
Infos für Aussteller
Infos für Aussteller
Infos für Aussteller
Infos für Aussteller
Infos für Aussteller
Infos für Aussteller
Infos für Aussteller
Infos für Aussteller
Infos für Aussteller

Bewachung

In den Nachtstunden werden die Ausstellungsflächen durch Bewachungskräfte des WCCB und durch ein von AFCEA Bonn e.V. beauftragtes Unternehmen (PB-Sicherheit e.K.) bewacht. Unbefugten Personen wird der Zugang verwehrt. AFCEA übernimmt keine Haftung für abhanden gekommene Gegenstände. Für die Bewachung der Stände mit besonders wertvollen oder sicherheitsbedürftigen Exponaten sollten Sie als Aussteller zusätzlich selbst sorgen.

Hierfür empfehlen wir das von uns beauftragte Sicherheitsunternehmen PB-Sicherheit e.K.

Kontakt:

Herrn Peter Brodeßer
Geschäftsführung PB-Sicherheit e.K.
Zypressenweg 4
53340 Meckenheim 

+49 2225 703773 (Tel.) 
+49 2225 703774 (Fax.) 
+49 173 5324206 (Mobil) 

info@pb-sicherheit.de
www.pb-sicherheit.de

Anlieferung von Material für den Stand/ Rücklieferung

Anlieferung von Material für den Stand

Wenn Sie postalisch oder durch eine Spedition Ausstellungsprodukte/Material für die AFCEA Fachausstellung in das World Conference Center Hotel Bonn anliefern lassen möchten, ist dies ab dem 13. September 2021, 07.30 h, möglich.

Ich empfehle folgende Anschrift

Firma – AFCEA FA 2020 - Stand Nr. (entsprechend anpassen !!!)
c/o World Conference Center Bonn - Eingang Bühne
Karl-Carstens-Straße
53111 Bonn  53175 Bonn

Die angelieferten Gegenstände können während der Aufbauphase und der Ausstellung jederzeit im Empfang AFCEA Bonn e.V., der durchgängig während des Tages (ab 07.30 h - 22.00 h) besetzt ist, – oder über den Leiter Fachausstellung - durch einen Firmenangehörigen abgeholt werden.
 

Rücklieferung von Material für den Stand

Bitte verpacken Sie das Material, das Sie durch Speditionen oder DHL zurückliefern lassen wollen, mit einer eineindeutigen Adresse und einer klaren Kennzeichnung, durch wen das Material abgeholt werden soll.
Das versandfertige Material wird nach der Fachausstellung in der Warenannehme des WCCB (Eingang Bühne) zentral gelagert. Die Einlagerung erfolgt über den Leiter Fachausstellung/Team AFCEA.

Bitte informieren Sie die abholende Spedition über den genauen Ort der Abholung. (siehe Skizze Anlieferung/Abholung)

Bitte veranlassen Sie, dass das zurückzuliefernde Material bis spätestens 17. September 2021, 14:00 Uhr, abgeholt wird.

Kontakt zum Leiter der Fachausstellung

Infos für Aussteller

Bis zur Ausstellung richten Sie bitte Ihre Anfragen und Anregungen
rund um die AFCEA Fachausstellung (Ausstellung, Symposium, Industrievorträge, Kompetenzmatrix, etc.) an den

Leiter der Fachausstellung AFCEA Bonn e.V.
Friedrich W. Benz

Oberst a.D.

Christine-Teusch-Str. 32
D-53340 Meckenheim

Tel.      02225 7041962
Mobil:  0177 313 8272

Email: afcea-fachausstellung2021@gmx.com

Am besten erreichen Sie mich über das Mobiltelefon !

"AFCEA-Büro Fachausstellung" im World Conference Center:

Sachkundiges AFCEA-Personal steht Ihnen während der Auf- und Abbautage sowie während der Fachausstellung im Ausstellungsbüro im World Conference Center zur Verfügung.

Das Büro ist nur an den Aufbau-, Ausstellungs- und Abbautagen unter der Tel.- Nummer: 0228 / XXX zu erreichen (wird vor der Fachausstellung hier aktualisiert).

Anschrift

World Conference Center

Platz der Vereinten Nationen 2
53113 Bonn

 

 

 

 

WCCB - Foyer/Eingangsbereich

Infos für Aussteller
Infos für Aussteller
Infos für Aussteller
Infos für Aussteller
Infos für Aussteller
Infos für Aussteller

WCCB - Saal New York/Genf (Großer Saal)

Infos für Aussteller
Infos für Aussteller
Infos für Aussteller
Infos für Aussteller