This page has not been translated yet. The original contents will be shown instead, located here:https://www.afcea.deveranstaltungen/fachausstellung/infos-fuer-aussteller/abfrage-terminpraeferenz-fuer-die-fa-2021.html

Abfrage Terminpräferenz für die FA 2021 - Bankkonto für Rücküberweisung

Sehr geehrte Damen und Herren,

bedauerlicherweise konnten wir durch das CORONA-bedingte Verbot von Veranstaltungen von über 1000 Personen die AFCEA Fachausstellung nicht wie geplant am 1./2. April 2020 im World Conference Center Bonn durchführen. Aufgrund der Terminlage im World Conference Center Bonn ist auch eine Verschiebung in den Zeitraum Juni bis September 2020 nicht möglich. Da die AFCEA Fachausstellung 2021 bereits am 24./25.2.2021 geplant ist, erscheint uns eine Verschiebung über den September hinaus nicht zweckmäßig.

Termin für die Fachausstellung 2021

Der weitere Verlauf der Coronakrise in Deutschland und in der Welt ist zurzeit nicht vorhersehbar. Weltweit wird an einem Impfstoff geforscht. Experten gehen davon aus, dass wohl in Jahresfrist ein Impfstoff gegenCOVID-19 verfügbar sein wird.

Seit heute Morgen wissen wir, dass wir für das Jahr 2021 mit dem 15./16. September 2021 eine Terminalternative für die AFCEA Fachausstellung im Jahr 2021 hätten. Der spätere Termin hätte den Vorteil, dass zu diesem Zeitpunkt mit größerer Sicherheit der Impfstoff in ausreichendem Umfang verfügbar sein wird.

Die Fachausstellung 2022 ist für den 30./31.3.2022 geplant. Vor diesem Hintergrund führe ich heute im Auftrag des Vorstandes eine Abfrage durch, welchem Termin Sie als Aussteller in 2021 den Vorzug geben würden und ob Sie bei einer Teilnahme im September 2021 ebenfalls an der Fachausstellung 2022 teilnehmen würden.

Abrechnung der geplanten Fachausstellung 2020

AFCEA Bonn e.V. ermittelt zurzeit die entstandenen Planungs-, Organisations-, Abwicklungs- und Werbungskosten auf der Grundlage der eingegangenen Verträge/Verpflichtungen in Vorbereitung der geplanten AFCEA Fachausstellung 2020 am 1./2. April 2020 im WorldCCBonn.

Aussteller, die den Rechnungsbetrag fristgerecht beglichen haben:

  • AFCEA Bonn e.V. geht davon aus, dass im Laufe des Monats April die bisher überwiesene Standgebühr abzüglich der entstandenen Planungs-, Organisations-, Abwicklungs- und Werbungskosten zurücküberwiesen wird. Über den Rückerstattungsbetrag wird ihnen eine Gutschrift erteilt.

Aussteller, die den Rechnungsbetrag bisher nicht beglichen haben:

  • AFCEA Bonn e.V. wird ihnen im Laufe des Monats April eine Gutschrift über den vollen Rechnungsbetrag erstellen und zeitgleich mit einer Rechnung über die entstandenen Planungs-, Organisations-, Abwicklungs- und Werbungskosten zukommen lassen.

Um die schnelle Rückzahlung bereits überwiesener Standgebühren sicherzustellen (wichtig: Verwendungszweck !!!) und es auch dort ankommt, wo es ankommen soll, frage ich mit dem Tool auch das Bankkonto/Verwendungszweck ab, auf das Ihre bereits überwiesene Standgebühr abzüglich Planung/Organisationskosten überwiesen werden soll. Wenn der überzahlte Betrag für die Fachausstellung 2021 stehen bleiben soll, lassen Sie es mich im Abfrage-Tool wissen.

Dann wünsche ich Ihnen - trotz CORONA - eine gute Zeit, weichen Sie dem Virus aus, bleiben Sie gesund und AFCEA Bonn e.V. gewogen.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen.

Friedrich W. Benz
Oberst a.D.
----------------------------------------------------->>>
Mitglied des Vorstandes AFCEA Bonn e.V. und Leiter der AFCEA-Fachausstellung

Christine-Teusch-Str. 32
53340 Meckenheim
Tel.: 02225 7041962
Mobil: 0177 313 8272
Mail: afcea-fachausstellung2021@gmx.com
www.afcea.de

Abfrage Terminpräferenz für die FA 2021 - Bankkonto für Rücküberweisung

.
* Required field