This page has not been translated yet. The original contents will be shown instead, located here:https://www.afcea.deveranstaltungen/sonderveranstaltungen/061022-gemeinsame-veranstaltung-mit-bitkom-ev.html

 Das Anmeldetool ist geschlossen!

Einladung zur gemeinsamen Veranstaltung AFCEA Bonn e.V. mit BITKOM e.V.

am 06. Oktober 2022

 

 

Innovative Beschaffung: Jetzt wird es konkret
Wie Bundeswehr, Wissenschaft und Wirtschaft
gemeinsam Innovationen schaffen können

 

Digitalisierungsprojekte mit der Bundeswehr und Sicherheitsbehörden stehen unter enormen Erfolgsdruck. Ihr Erfolg und Misserfolg sind mit direkten Auswirkungen auf unsere Sicherheit verbunden. Doch wie werden Projekte, die oftmals auf keine Blaupause zurückgreifen können, erfolgreich? Bei der Umsetzung werden zumeist hybride Ansätze verwendet, da eine Mischung aus traditionellen und innovativen Managementmethoden unter sich ständig verändernden und immer komplexer werdenden Rahmenbedingungen die Reaktions- und Anpassungsfähigkeit und damit die Erfolgswahrscheinlichkeit steigert. Aufgrund über Jahrzehnte etablierter Abläufe, fällt es oft schwer diese hybriden Ansätze in Projekten zu manifestieren, da das Mindset von einem linearen Denken geprägt ist.

Mit dem Event sollen Projektleiter*innen von Digitalisierungsprojekten im öffentlichen Sektor die Möglichkeit geboten werden, im Rahmen einer Projektvorstellung (Pitch) mit anschließender Breakout-Session einen differenzierten Blick auf ihren Projektansatz zu erhalten und gemeinsam mit Erfahrungsträgern aus Bundeswehr, BWI, Forschung, Wissenschaft, Industrie, Verbänden und Politik Lösungsansätze zu diskutieren.

Die Emerging Leaders der AFCEA Bonn e.V. wollen so ihren Beitrag leisten, Co-Creation und Innovationskultur erfolgreich zu fördern.

Die Veranstaltung wird am

06. Oktober 2022 im Cyber Innovation Hub Bundeswehr, Franklinstraße 10, 10587 Berlin

durchgeführt.

 

Einladung download

Flyer downlaod

 

 

Programm


01


17:00 – 17:20 


Begrüßung
AFCEA Bonn e.V., bitkom und CIH    

   

02

17:20 – 18:00

Pitches

#1         Behördenwallet – Andreas Richl (ZITiS)

#2         Smart Borders – Thorsten Schmidt (Bundespolizei)*

#3         Digitalisierung in der Logistik – N.N. (LogZBw)*

 


18:00 – 18:15


Pause
 

03

18:15 – 19:15

Breakout Sessions  

#1         Breakout 1 - Behördenwallet

#2         Breakout 2 – Smart Borders

#3         Breakout 3 - Digitalisierung in der Logistik


04


19:15 – 19:30


Präsentation der Ergebnisse
 


05


ab 19:30


Networking
 

 

 

 

 *angefragt  

 

 

 

Organisatorische Hinweise

Ihre Anmeldung über das Anmeldetool erbitten wir bis spätestens 28. September 2022.
Die Anzahl der Teilnehmer wird unter Berücksichtigung der Örtlichkeiten auf 80 Teilnehmer beschränkt.
Kostenbeitrag für AFCEA und BITKOM Mitglieder 5,00€ für Nicht-Mitglieder 10,00€.
Die Bezahlung erfolgt vor Ort in bar an der Veranstaltungskasse.

 

 

Anfahrt