113. Fachveranstaltung AFCEA Bonn e.V.

"KI in militärischen Systemen"

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Keine Anmeldung mehr möglich.

Montag, 11. Februar 2019 18.00 – 21.30 Uhr
Ort: FKIE, Fraunhoferstraße 20, 53343 Wachtberg-Werthhoven

Der Einsatz von intelligente Systemen und künstlicher Intelligenz in militärischen Systemen ist mittlerweile keine Frage mehr ob es möglich, sinnvoll oder ethisch vertretbar ist. KI-Techniken werden immer mehr eingesetzt und angewendet und es ist absehbar, dass das Zusammenspiel zwischen Mensch und Maschine sich in der nächsten Zeit grundlegend verändern wird. Vor diesem  Hintergrund werden anhand von vier Fachvorträgen der Einsatz und die Möglichkeiten von KI in militärischen Systemen beleuchtet.

Programm

Begrüßung und Einführung:         Brigadegeneral Armin Fleischmann, Vorsitzender AFCEA Bonn e.V.
Moderation:                                     Franz-Bernd Möllers, Vorstand AFCEA Bonn e.V.

Agenda:

  • Intelligente Assistenzsysteme für sicherheitskritische Anwendungen
    Prof. Dr. Peter Martini, Fraunhofer-Institut für Kommunikation Informationsverarbeitung und Ergonomie (FKIE)

     
  • Möglichkeiten der Nutzung von Techniken der KI in der Bundeswehr
    Brigadegeneral Jens-Olaf Koltermann, BMVg Abteilung CIT I Cyber-/IT-Governance

     
  • Pause mit Imbiss
     
  • Künstliche Intelligenz für künftige Systems-off-Systems
    Oliver Dörre, Thales Deutschland

     
  • Künstliche Intelligenz (KI) aber wie?
    Dr. Peter Meitz, Computacenter AG & Co oHG

     
  • Zusammenfassung

 

Der Tagungsbeitrag beträgt für Nichtmitglieder 15,00 € und für Mitglieder 5,00 € (incl. Imbiss).  Einlass ab 17:15 Uhr.
Die Veranstaltung ist ausgebucht, eine Anmeldung nicht mehr möglich.

 

 

Anfahrt zur Veranstaltung