Sehr geehrte Damen und Herren,

weil am 15. Juni 2021 die Vorgaben der Coronaschutzverordnung NRW, gültig für den Zeitraum der Fachausstellung 2021, absehbar noch nicht bekannt waren  und diese maßgeblich das Hygiene-und Infektionsschutzkonzept der AFCEA Fachausstellung 2021 bestimmen, hatten wir entschieden, die für den 15. Juni 2021 geplante hybride Ausstellerbesprechung Im World Conference Center auf den 18. August 2021 zu verschieben.

Stattdessen führte am 15. Juni 2021 der Leiter AFCEA Fachausstellung eine Videokonferenz durch, in der der aktuelle Sachstand zur Vorbereitung der AFCEA Fachausstellung 2021 dargestellt und die bei den Ausstellern zwischenzeitlich aufgekommenen Fragen abgeklärt wurden. Hier finden Sie die Präsentation des Leiters AFCEA  Fachausstellung zum download.

Bei der hybriden Ausstellerbesprechung am 18. August 2021 im WCCB sollen folgende Punkte besprochen werden:

- Stand der Vorbereitungen: Standpläne/bisher angemeldete Aussteller
- Hinweise zum aktualisierten Hygiene- und Infektionsschutzkonzept der FA 2021
       >>>  Scan QR-Code zur Überwachung Gesamtzahl Personen im Ausstellungsgebäude
- Hinweise zum Anmelden für die AFCEA FA / Generieren QR-Code
   (als Standpersonal, Standbauer, Besucher, Security/orgPersonal)

- Hinweise zu Werbemaßnahmen für Mitaussteller auf dem Stand
- Hinweise zu Internetanschlüsse/Elektro und Platzierung der Anschlüsse
- Hinweise zur Kompetenzmatrix
- Hinweise zum logistischen Konzept
       (Entladen für Standbau/Abbau, Anlieferung von Material/Rücklieferungen)
- Hinweise zum Catering auf der RHEINEBENE /Fa. Broich
- Hinweise zu Werbemaßnahme auf der Rheinebene
- Hinweise zum Parken (für Standbauer/für Aussteller)
- Hinweise zur Nutzung von Kaffeemaschine auf dem Stand 
- Klären von Fragen

Für Teilnehmer der Präsenzveranstaltung:

- Empfang der vorbestellten Flyer
- Begehung der Ausstellungsflächen
- Gelegenheit zum persönlichen Austausch mit Personal WCCB zum Thema Internet-Anschlüsse
    und Stromversorgung des Standes/Platzierung der Anschlüsse
- Gelegenheit zum persönlichen Austausch mit dem Caterer

Die Teilnahme an der Ausstellerbesprechung ist nicht verpflichtend!

Die Teilnahme an der Präsenzverstaltung am 18.08.2021 ist nur möglich, wenn der 
   - der Teilnehmer nachweislich 2 fach gegen Corona geimpft ist,
   - oder der Teilnehmer nachweislich von Corona genesen ist,
   - oder der Teilnehmer bei der Ausstellerbesprechung einen Schnelltest, nicht älter als 48 Stunden, vorweisen kann.

Anmeldung zur Ausstellerbesprechung (Präsenz)

Anmeldung zur hybriden Ausstellerbesprechung zur FA 2021 am 18.08.2021

...
* Pflichtfelder