Föderales IT-System

Mit der vom Bundeskabinett beschlossenen Cyber-Sicherheitsstrategie wird die gezielte Verzahnung von Organisationen und Einrichtungen mit Cyber-Sicherheitsbezug von Bund, Ländern, Wirtschaft und Wissenschaft mit der Absicht der Prävention, Gefahrenabwehr, Strafverfolgung und Cyber-Verteidigung im Cyber Raum verfolgt. Die föderale, ressort- und behörden- sowie grenzübergreifenden Zusammenarbeit wird dabei bewusst zur Erschließung von Synergien angestrebt. Die Fachtagung soll durch sechs Vorträge betroffener Stakeholder einen Überblick über die unterschiedlich wahrgenommenen Herausforderungen und Lösungsansätze der Umsetzung der Cyber-Sicherheitsstrategie zum Zwecke der digitalen Souveränität darstellen.

Weitere Informationen