Hitachi Vantara

Stand M 21

Firmenprofil                                                                                                                                        Stand M 21  -  Saal MARITIM

Hitachi Vantara wurde im September 2017 gegründet aus dem Zusammenschluss von Hitachi Data Systems, dem Data Analytics-Spezialisten Pentaho und der Hitachi Insight Group mit ihrer IoT-Plattform Lumada. Als Hitachi Vantara unterstützen wir Unternehmen und Behörden weltweit, ihre datenorientierten Innovationen im Zeitalter der digitalen Revolution voranzutreiben. Unsere Kunden nutzen unsere umfangreiche Expertise aus über 100 Jahren Operational Technology der gesamten Hitachi-Firmengruppe und mehr als 58 Jahren IT, um den vollen Wert ihrer Daten auszuschöpfen und auch unser öffentliches Leben sicherer und angenehmer zu machen.

Die Lösungen von Hitachi Vantara adressieren sämtliche Aspekte eines ganzheitlichen Datenmanagements: eine integrierte IT-Infrastruktur mit hochverfügbarer Speichertechnologie, Data Analytics unter anderem zur intelligenten Videoüberwachung, Open-Source-basierte Business Intelligence-Lösungen mit einfacher Datenintegration und -orchestrierung, eine umfassende IoT-Plattform mit intelligenter, flexibler Software mit Artificial Intelligence, Analytics und Asset Avataren, Predictive Maintenance-Anwendungen, sowie Lösungen für Object Storage und Data Governance. Dieses breite Spektrum macht uns zum idealen und verlässlichen Partner für den öffentlichen Bereich.

Wir würden uns sehr freuen, Sie uns an unserem Stand M21 begrüßen zu dürfen. Vereinbaren Sie doch vorab schon einen Termin mit uns.

Ihr Ansprechpartner:

Roger Rogacki
Key Account Manager Public Sector
Hitachi Vantara GmbH
Telefonnummer:    02102/9973-104
E-Mail:                     Roger.Rogacki@HitachiVantara.com
Homepage:            www.hitachivantara.com