Rafael Advanced Defence Systems Ltd

Stand M 28

Firmenprofil                                                                                                                                        Stand M 28  -  Saal MARITIM

Rafael Advanced Defence Systems Ltd. entwirft, entwickelt, fertigt und liefert für Kunden weltweit eine breite Palette von Hightech-Verteidigungssystemen für Luft-, Land-, See-, Weltraum- und Cyber-Anwendungen. Das Unternehmen bietet seinen Kunden innovative Lösungen auf der Grundlage weltweit führender  Spitzentechnologie. Diese Systeme basieren auf umfangreicher Erfahrung, technologischem Know-how und einem tiefgreifenden Verständnis der spezifischen Einsatzbedingungen.

Die Lösungen von Rafael bieten einen qualitativen Vorteil, und die meisten davon haben sich bereits im Einsatz bewährt. Rafael ist der größte Arbeitgeber in Nordisrael mit rund 7.000 Mitarbeitern und zahlreichen Lieferanten und Dienstleistern. Rafael ist Israels zweitgrößtes Verteidigungsunternehmen mit einem Umsatz von 2 Milliarden US-Dollar im Jahr 2016, 5,7 Milliarden US-Dollar Auftragsbestand und 118 Millionen US-Dollar Nettogewinn.

Rafael hat einige der bahnbrechendsten Verteidigungssysteme der Welt entwickelt, die in einigen Fällen die Art von Kampfhandlungen verändert haben:
„Iron Dome“ - ein Luftverteidigungssystem zum Abfangen von Kurzstreckenraketen, Mörsern und unbemannten Luftfahrzeugen.
„David's Sling“ - ein Luftverteidigungssystem, das entworfen wurde, um Mittelstreckenraketen und andere fliegende Ziele abzufangen.
„Trophy“ - das weltweit einzige kampferprobte abstandsaktive Schutzsystem für gepanzerte Fahrzeuge, das bereits an hunderten von Merkava-4-Panzern und NAMER-Transportpanzern installiert wurde.
Die SPIKE-Serie von taktischen optoelektronisch gesteuerten Raketen, die in 28 Länder weltweit verkauft werden, sowie
Elektro-optische Systeme, Kommunikations-, Nachrichten- sowie Cyber-Systeme.

Rafael stellt das weltweit ausgereifteste System für den Sensor-zu-Effektor-Zyklus bei einem „Time Critical Target“(Zeitkritisches Ziel) vor. Dieses System hat eine offene Systemarchitektur auf deren Grundlage ein vollständiges Lagebild in einer gemeinsamen Sprache an alle Teilnehmer verbreitet wird. Darüber hinaus unterstützt das System den Bekämpfungsprozess und ermöglicht ein äußerst schnelles, genaues und effektives Targeting. Das System von Rafael ermöglicht es, gleichzeitig eine große Anzahl von Zielen in kurzer Zeit zu bekämpfen. Schließlich reduziert das System die Gefechtdauer und bietet maximale Effizienz bei der Bekämpfung eines zahlenmäßig überlegenen Feindes.

Das auf der AFCEA präsentierte Kommunikationsprtfolio für mobile taktische Kommunikation von rafael beruht auf dem neuesten Stand der technik und umfasst Software-basierte Funkgeräte im UHF-/VHF-Bereich, mobile Satcom-Endgeräte, taktische Mobilfunkgeräte, taktische Router für mobile Kommunikationsknoten und C2-Anwendungen.

Als Konstrukteur und Entwickler eines interdisziplinären, praxiserprobten übergeordneten Systems ist Rafael höchst versiert in komplexer Massenintegration. Rafael entwickelt Lösungen für Israel sowie für verschiedene Länder weltweit und begrüßt Partnerschaften und Zusammenarbeit.