EGL Elektronik Vertrieb GmbH

Stand M 29

Firmenprofil                                                                                                                                                                                      Stand M 29

 

Im Jahr 1985 wurde die Firma EGL GmbH von Herrn Balzer gegründet. Zu dieser Zeit war Herr Balzer Leiter der Entwicklung von Ericsson Computer, die auch Geräte für den Einsatz Tempest entwickelten und produzierten. Dieser Bereich sollte jedoch nicht weiter unterstützt werden, daher wurde eine Entwicklungs Gruppe Linsengericht, kurz EGL, ins Leben gerufen.
Seit der Entstehung des Zonenmodels der BSI im Jahr 1988 hat sich die Firma EGL auf die Umrüstung von handelsüblicher IT-Hardware für sensible Daten von Behörden und Industrie gemäß dem Zonenmodel der BSI spezialisiert. Alle Anpassungen bzw. Veränderungen des Zonenmodels werden von der Firma EGL GmbH berücksichtigt und fließen in die Modifizierung der IT-Hardware ein.
Das Geräte Spektrum hat sich im Laufe der Jahre immer wieder verändert, es wurden neue Richtlinien wie z.B.: das CE-Zeichen, die TCO-Normen, der EnergyStar usw. beschlossen, die durchaus einen Einfluss auf das Abstrahlverhalten der Geräte hatten. Weiterhin führte die Umstellung von Röhren Monitoren auf TFT/LCD Monitore zu einer ganz anderen Abstrahlproblematik. All diese Entwicklungen bzw. Veränderungen werden von den langjährigen EGL Mitarbeitern entsprechend dem BSI Zonenmodel umgesetzt.
Als Prüfgruppe F8 ist die EGL GmbH berechtigt, Kurzvermessungen gemäß der Zone1 und Zone2 durchzuführen. Im Jahr 1994 wurde aufgrund der vermehrten Nachfragen nach Zonen-Geräten eine Messkammer angeschafft und von der BSI zugelassen. Anfang 2007 ist eine weitere Messkammer zugelassen worden. Somit sind flexibles Arbeiten und zügige Entwicklungen gewährleistet.
Alle erforderlichen Zulassungsmessungen werden ausschließlich bei der BSI in Bonn durchgeführt. Dem zufolge werden nur Geräte bei der EGL GmbH modifiziert und kurz vermessen, die zuvor von der BSI ordnungsgemäß nach dem Zonenmodel zugelassen worden sind.
Die Umrüstung und Zertifizierung  wird schon immer mit einem sehr hohen Qualitätsstandart durchgeführt, Kontrollen anderer Abstrahl Prüfgruppen bestätigen dies.
Da unsere Kunden verschiedene Anforderungen an die Geräte gemäß dem Zonenmodel haben, erweitern wir das Geräte Spektrum stets weiter. Stellen uns immer den neuen Aufgaben und sind gerne Ihr Partner.

EGL Elektronik Vertrieb GmbH
Odenwaldstraße 1
63589 Linsengericht
Tel.-Fax.: 06051/71838 – 74611
info@eglgmbh.de
www.eglgmbh.de