FREQUENTIS Deutschland GmbH

Stand M 17 - FRE Deu

Stand: M 17                                                                                                                                                                                Saal MARITIM

Frequentis-Lösungen für sicherheitskritische Informations- und Kommunikationssysteme basieren auf über 70 Jahren Erfahrung im Bereich von Kommunikationssystemen und zeugen von einer wahren Technologieführerschaft.

Mit branchenübergreifender Erfahrung in ziviler Luftfahrt, Verteidigung, öffentlicher Sicherheit, Schifffahrtsindustrie und Verkehrswesen, baut das Unternehmen seine Expertise in diesen fünf Kernbereichen weiter aus. Diese Weiterentwicklung basiert auf dem ursprünglichen Fokus der Sprachkommunikation für Control Center.

Frequentis ist seit Jahrzenten verlässlicher Partner der Bundeswehr im Bereich sicherheitskritischer Informations- und Kommunikationslösungen. Hierbei liegt der Fokus auf einem Nutzer-spezifischen Design, welches den Nutzer mit all seinen Aufgaben in den Mittelpunkt stellt.

Dies umfasst Lösungen für alle Teilstreitkräfte, vom Air Traffic Management bis hin zur Unterstützung von Landstreitkräften auf ihrem Weg der Digitalisierung.

Hervorragende Leistung, Fokus auf Kundenorientierung und Einhaltung bzw. Mitentwicklung internationaler Standards sind hierbei ein Muss! Innovative Mensch-Maschine-Schnittstellen und zukunftsweisende Technologien sichern Wettbewerbsfähigkeit, wobei die verlässliche Partnerschaft über den gesamten Produktlebensweg aufrechterhalten wird. Frequentis verfügt über vielfältige und langjährige internationale Kundenbeziehungen, insbesondere zur Bundeswehr, zu den U.S. Streitkräften sowie zu weiteren NATO- und EU-Staaten.

Die Produkte und Services von Frequentis stellen Kernelemente sogenannter „Control Center Solutions“ dar. Die Abwehr von Gefahren für Mensch und Material stehen dabei im Mittelpunkt der Aufgaben, die von diesen Kommandozentralen durch Koordination, Begleitung und Überwachung sicherheitsrelevanter Ereignisse wahrgenommen werden. Die Lösungen sind damit speziell auf Kunden im sicherheitsrelevanten Umfeld abgestimmt.

Frequentis verfügt über ein globales Netzwerk an Niederlassungen, Tochtergesellschaften und lokalen Repräsentanten in über 50 Ländern. Produkte und Lösungen von Frequentis sind an mehr als 25.000 Arbeitsplätzen in rund 140 Ländern weltweit zu finden. Zudem kann auf ein umfassendes Projekt Know-how aus einer Vielzahl internationaler Projekte verwiesen werden. Mit einem Marktanteil von 30% ist das Unternehmen im Bereich der Kommunikationssysteme für die Flugsicherung sogar Weltmarktführer und Innovationstreiber.

Frequentis unterstützt Landstreitkräfte auf dem Weg der Digitalisierung mit einer Reihe an innovativen Funktionen, wie einem intelligenten Netzwerkmanagement zur optimalen Auslastung von begrenzten Kommunikationsressourcen.

Der bereits in zahlreichen Streitkräften bewährte und durch das BSI zertifizierte Secure Audio Switch (iSAS) ermöglicht den simultanen Betrieb von eingestufter und offener Kommunikation. Als kleinster seiner Art eignet sich dieser „Red/Black Switch“ ideal zur Integration in die Waffensysteme und Gefechtsstände des Heeres.

Die Bündelung sämtlicher Kommunikation (microwave, VSat, VHF, UHF, IP Radios etc.) in einer End-to-End IP Communication zählt zu den Kernkompetenzen von Frequentis.

Nicht zuletzt unterstützt Frequentis die internationale Kooperation innerhalb von Federated Mission Networks mit einer Communication Bridge, die den Informationsaustausch zwischen unterschiedlichen Plattformen zu einer Selbstverständlichkeit werden lässt.


Kontakt:
FREQUENTIS Deutschland GmbH
Team Bundeswehr
Graurheindorferstr. 159
53117 Bonn
+49 (6103) 30086 54
team-bw@frequentis.com
www.frequentis.com