Informationen für Aussteller der AFCEA Fachausstellung 2020 im World Conference Center

(Foto: WorldCCBonn)
Infos für Aussteller

 

Die                         AFCEA Fachausstellung 2020

findet statt am                                                       1./2. April 2020

erstmalig im                                 World Conference Center Bonn.

Das Thema der Fachausstellung wird sich am Thema des Jahresprogramms 2020 von AFCEA Bonn orientieren und voraussichtlich im November 2019 festgelegt.

Der Wechsel der Ausstellungslocation vom MARITIM Hotel Bonn in das World Conference Center Bonn erfordert eine Neuplanung der Ausstellung.  Bei der AFCEA Fachausstellung 2020 haben die Aussteller auch wieder die Gelegenheit, Fahrzeuge, Container und anderes Großgerät auszustellen.

Einzelheiten zu Preisen, Außenbereich,Verfahren der Standvergabe sowie Terminen finden Sie in den jeweiligen Kategorien unter den Bildern des World Conference Centers Bonn. Auf vielfachen Wunsch der Aussteller richten wir bei der AFCEA Fachausstellung 2020 am 1./2. April 2020 im WorldCCBonn 2 Speakercorner für Industrievorträge ein. Weitere Informationen finden Sie weiter unten oder links auf dem Anmeldeformular für Industrievorträge.

Wenn Sie schon mal im World Conference Center Bonn umschauen wollen, bitte sehr:  Zum Rundgang durchs WCCB

Sie finden hier einen Link zum Anmeldeformular, mit dem Sie  einen Stand im Innen- und/oder Außenbereich und zu einem Industrievortrag anmelden können. Auf der Grundlage der erfolgten  Anmeldungen erfolgt zurzeit in Absprache mit den Ausstellern die Vergabe der Ausstellungsstände (nach der Sortierreihenfolge nach Standgröße - von groß nach klein !).

Im Laufe dieses Jahres finden Sie hier im Bereich Infos für Aussteller  im Rahmen der weiteren Ausplanung die für Aussteller relevanten Informationen.

Bis zur Ausstellung richten Sie bitte Ihre Anfragen und Anregungen rund um die AFCEA Fachausstellung (Ausstellung und Symposium) an den Leiter der AFCEA Fachausstellung, Friedrich W. Benz:   afcea-fachausstellung2020@gmx.com oder 0177 313 8272

WCCB - Ausstellungsbereich

(Foto: WorldCCBonn)
Infos für Aussteller
Infos für Aussteller

Einen Routenplaner für Ihre Anfahrt zum World Conference Center Bonn
sowie Bilder zu den beiden Ausstellungsflächen Foyer und Saal New York/Genf finden Sie unten auf der Seite.

Kurzer Rückblick auf die Geschichte der Fachausstellung von AFCEA Bonn e.V.

Aus der Idee des damaligen Vorstandsmitgliedes Rainer Ramin, den Informationsaustausch in einem größeren Rahmen anzubieten und neben Vorträgen auch "etwas Hardware" zu zeigen, wurde 1986 die Fachausstellung von AFCEA Bonn e.V. geboren. Bei der ersten AFCEA Fachausstellung 1986 hatten 14 Aussteller ihre Stände im Großen Saal der Stadthalle Bad Godesberg aufgebaut. Bereits die erste Ausstellung mit dem Leitthema "Bürokommunikation" war ein voller Erfolg. Inzwischen hat sie sich zu der wichtigsten Veranstaltung von AFCEA Bonn e.V. entwickelt. Bis 2007 stieg die Zahl der Aussteller auf 70 an.

Der Andrang der Aussteller hielt auch in den nächsten Jahren an. Bereits 2008 wurde die Ausstellungsfläche durch ein Zelt auf der Terrasse der Stadthalle erweitert sowie durch die zusätzliche Ausstellungsfläche Basement innerhalb der Stadthalle. Außerdem enthielt die Ausstellung einen Außenbereich rund um das Zelt, auf dem Fahrzeuge, eingerüstete Container sowie anderes Gerät von den Ausstellern präsentiert wurde.

Obwohl das Zelt mit Ausstellungsständen auf der Terrasse bis 2016 auf 550 qm erweitert wurde, konnten  immer noch nicht alle interessierten Aussteller berücksichtigt werden. Bei der letzten AFCEA Fachausstellung 2016 am 27./28. April 2016 hatten wir 114 Aussteller, die sich dem interessierten Fachpublikum aus der Bundeswehr und den BOS sowie anderen Behörden präsentierten.

Um allen interessierten Ausstellern eine Teilnahme zu ermöglichen, wurde die AFCEA Fachausstellung 2017 am 26./27. April 2017 erstmalig mit großem Zuspruch im Maritim Hotel Bonn durchgeführt, wo mehr Ausstellungsfläche zur Verfügung stand und wir 137 interessierte Aussteller mit einem Stand berücksichtigen konnten. Bei diesem ersten Wechsel des Ausstellungsortes stieg die Standfläche um fast 30 % an. Bei der Fachausstellung 2018 stieg die Anzahl der Aussteller auf 149, bei der Fachausstellung 2019 auf 165.

Bereits nach 3 Jahren ist das MARITIM Hotel für die Fachausstellung nun schon zu klein geworden, denn einige Firmen haben abgesagt, weil ihnen keine Stände in der gewünschten Größe zur Verfügung gestellt werden konnten. Deshalb findet die 34. AFCEA Fachausstellung am 1./2. April 2020 im deutlichen größeren World Conference Center Bonn statt, wo weiteres Wachstumspotenzial für die Ausstellung vorhanden ist.

Die AFCEA Fachausstellung hat seit Jahren einen sehr großen Stamm von Ausstellern, welche jedes Jahr an der Ausstellung teilnehmen. Die Fluktuation der Aussteller liegt erfahrungsgemäß nur bei ca. 10-20 %, so dass in jedem Jahr auch "Neuaussteller" zum Zuge kommen und bei uns ausstellen können.

Falls Sie Interesse daran haben, bei der nächsten AFCEA Fachausstellung als Aussteller vertreten zu sein, melden Sie sich bitte mit dem elektronischen  Anmeldungstool an.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Leiter der Fachausstellung, Friedrich W. Benz, den Sie am besten unter Tel. 0177 313 8272 oder Email: afcea-fachausstellung2020@gmx.com erreichen.

Beachten Sie bitte auch die anderen Informationen für Aussteller rund um die AFCEA Fachausstellung, die Sie hier auf den Seiten "Infos für Aussteller" finden.

Wie wird man Aussteller bei der AFCEA Fachausstellung ?

Wenn Sie sich mit dem Anmeldetool einen Stand anmelden, werden Sie in die Ausstellungsplanung für die AFCEA Fachausstellung 2020 aufgenommen.

Der Leiter der AFCEA Fachausstellung nimmt mit Ihnen Verbindung auf und legt einvernehmlich mit Ihnen den gewünschten Standort Ihres Standes fest. (siehe "Verfahren der Standvergabe"). 

Mit Ihrer schriftlichen Zustimmung zu Standplan und Maßplan (mit email) stimmen Sie zugleich den Allgemeinen Ausstellungsbedingungen für die AFCEA Fachausstellung 2020 (werden zurzeit an die Fachausstellung im WCCB angepasst) zu.

Damit ist der Stand offiziell und verbindlich für Sie gebucht.

Ausstellungsflächen - Preise/Kosten

Aufgrund der absehbaren guten Auslastung der AFCEA Fachausstellung 2020 werden wir die ursprünglich vorgesehene Erhöhung des Grundpreises um 10 € (gilt für den Saal New York/Genf von 190 € auf 200 €) nicht vornehmen. Zudem bieten wir die Stände auf der Rheinebene zu ausgesprochen günstigen Konditionen an.

Hier finden Sie die aktuellen Preise für die Grundflächen der Stände/Ausstellungsflächen der AFCEA Ausstellung 2020  im World Conference Center Bonn (Stand: 21.09.2019).

Standgebühr Ausstellungsfläche Saal NEW YORK/GENF (Großer Saal):
Korporative AFCEA-Mitgliedsfirmen:     €  190 € /qm   Nicht-AFCEA-Mitgliedsfirmen:       €  210 € /qm

Standgebühr Ausstellungsfläche Foyer:
Korporative AFCEA-Mitgliedsfirmen:     €  230 € /qm   Nicht-AFCEA-Mitgliedsfirmen:       €  250 € /qm

Standgebühr Ausstellungsfläche Rheinebene:
Korporative AFCEA-Mitgliedsfirmen:     €  160 € /qm   Nicht-AFCEA-Mitgliedsfirmen:       €  190 € /qm

Aufpreis für Eckstände:  
Korporative AFCEA-Mitgliedsfirmen:                           €   20 € /qm
Nicht-AFCEA-Mitgliedsfirmen:                                      €   30 € /qm

Standgebühr Außenbereich (Fläche = Fahrzeug/Containergrundfläche + erforderliche Umgebung)
Korporative AFCEA-Mitgliedsfirmen:     €  115 € /qm   Nicht-AFCEA-Mitgliedsfirmen:       €  130 € /qm

Alle Preise zuzügl. gesetzlicher MWSt.

Mit der Standgebühr erwirbt der Aussteller das Anrecht, auf die im Standplan definierte Standfläche (ohne Aufbauten). Bei Aufbau der Stände sind diese Flächen gem. Maßplan vermessen und mit Tesakrepp auf dem Boden gekennzeichnet.
Der Standbau erfolgt in Zuständigkeit und auf Kosten des Aussteller. Nach Abbau ist die Standfläche besenrein zu hinterlassen.
In der Standgebühr ist von Seiten AFCEA Bonn e.V. die Organisation und Abwicklung der Ausstellung, die zur Verfügung gestellten Flyer sowie die Nebenkosten für Elektroanschlüsse (bis 3 kW pro Stand), Werbekosten und Endreinigung enthalten.

Zahlung und Stornierung:
Der Versand der Rechnungen an Sie erfolgt am 31.01.2020  (Zahlungsziel: 02.03.2020)

AFCEA behält sich vor, falls die Rechnung bis zum 30.03.2020 nicht bezahlt ist, Ihre Anmeldung ohne weitere Mahnung unberücksichtigt zu lassen und den Stand an andere Bewerber zu vergeben.

Stornierungsgebühren:
  25%     nach dem 15. Dezember 2019
  50%     nach dem 15. Januar 2020
100%     nach dem 15. Februar 2020

Industrievorträge/Speaker Corner - Verfahren der Anmeldung + Preise

Auf vielfachen Wunsch der Aussteller richten wir bei der AFCEA Fachausstellung 2020 am 1./2. April 2020 im WorldCCBonn 2 Speakercorner für Industrievorträge ein. Dort können Austeller,  in den Zeiten - in denen keine Vorträge des Symposiums im Saal Nairobi stattfinden -   zu einem Thema ihre Wahl vortragen  (09.00 h -10.00 h / 11.00 h – 14.00 h / 15.00 h – 17.30 h, bzw. - 16.30 h am 2.4.2020)

Dauer der Vorträge: 20 Minuten + 5 Minuten Diskussion
Kosten:                      AFCEA Mitgliedsfirmen: 600 €; Nicht-AFCEA-Mitgliedsfirmen: 750 €

Eine Anmeldung zu den Industrievorträgen ist vom 01. August bis zum 30. September mit dem Anmeldetool   links auf dieser Seite möglich Mit der Anmeldung ist ein Abstract von ca. 1500 - 2000 Zeichen abzugeben, welches zur Auswahl der vortragenden Ausstellern herangezogen wird, falls die eingereichten Vortragswünsche die Anzahl der verfügbaren Vortragsslots übersteigt.

Die Auswahl der vortragenden Aussteller erfolgt im Oktober 2019. Die Auswahl trifft der Leiter der AFCEA Fachausstellung. Die Entscheidung wird den Bewerbern um einem Industrievortrag bis zum 10. November bekanntgegeben.

Das thematisch gruppierte Programm der Industrievorträge steht ab Januar 2020 auf unserer Homepage als Flyer zum download zur Verfügung. Die gedruckte Version des Flyers liegt während der AFCEA Fachausstellung 2020 am 1./2. April 2020 im WorldCCBonn am Eingang zur Ausstellung und in den beiden Vortragsräumen WIEN 1 und WIEN 3 aus.

Für eine Rücksprache stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen. 
Friedrich W. Benz
Mitglied des Vorstandes AFCEA Bonn e.V. und Leiter der AFCEA-Fachausstellung
 

Weiter oben auf der Grafik zum Ausstellungsbereich ersehen Sie die Lage der beiden Vortragsräume WIEN 1 und WIEN 3.

Wichtige Termine für Aussteller der AFCEA Fachausstellung

20.05.2019
14.00 h - 15.00 h
(Einlass ab 13.15 h)

 
Ausstellerbesprechung/Besichtigung des World Conference Centers Bonn
(Location der AFCEA Fachausstellung 2020)

ab 01.06.2019

Zuteilung der Stände (Ltr Fachausstellung meldet sich bei den Ausstellern zwecks Absprache:
Bei Bedarf: Erstellung eines Angebots

 

Oktober 2019

 

Erster vorläufiger Standplan
danach: Zustimmung zu Stand-/Maßplan = feste Standbuchung

 

ab 01.08. - bis 15.10.2019Anmeldung Vortrag für Speaker Corner und Zusendung eines Abstracts (ca. 2000 Zeichen)
 

ab 1. November 2019
bis 9.01.2020

 

 
  • Anmeldetool für DSL - Flyer - Strom befüllen
  • Anmeldetool für Rechnungsanschrift/PO befüllen
 

ab 15. Oktober 2019
bis 9.01.2020

Geforderte Unterlagen an Leiter Fachausstellung
- Firmenprofil 100 Worte + eps-Logo (für AFCEA Heft)
- Firmenprofil bis  500 Worte + jpg-Logo (für AFCEA Homepage)
(keine Terminverlängerung möglich !)

 

ab 15. November 2019
bis 28.01.2020

 

Befüllung der Kompetenzmatrix (durch Aussteller)

bis 10.01.2020
 

Erstellung Flyer Nr. 1

Montag, 03.02.2020
(vorläufiger Termin !!!)
11.00 h - 14.00 h

Der endgültige Termin
wird bis zum 10.01.2020 festgelegt !!!

 

Ausstellerbesprechung im World Conference Center
- Stand der Vorbereitungen
- Hinweise zu DSL/Elektro
- Hinweise zur Kompetenzmatrix
- Hinweise zum logistischen Konzept
       (Entladen für Standbau/Abbau, Anlieferung von Material/Rücklieferungen)
- Hinweise zum Catering
- Hinweise zu den Hotelkontingenten
- Hinweise zum Parken (für Standbauer/für Aussteller)
- Hinweise zum Einbringen von Waren/Nutzung Kaffeemaschine auf dem Stand
 - Ausgabe der Werbeflyer für die Fachausstellung
 - Klären von Fragen

ab 14.02.2020
bis 23. 03.2020

Anmeldung des Standpersonals für die Ausstellerausweise durch Zurücksenden der Anmeldedatei an buero2@afcea.de
(Die Datei finden Sie dann auf dieser Seite unter "Anmeldung des Standpersonals")

Hinweis:
Falls sich Änderungen ergeben, bitte nur die Änderungen an buero2@afcea.d
e


ab 14.02.2020
bis 26.03.2020

Anmeldung der Besucher für den Besucherausweis (elektronisch - über die Homepage) -
bei späterer Anmeldung: Nachregistrierung vor Ort


ab 14.02.2020
bis 26.03.2020

Anmeldung der Standbauer über das Anmeldetool  >>>  Infos für Aussteller

30.03.2020
08.00 h - 23.00 h

Einbringen Material für den Standbau (in zeitlicher Staffelung gem Logistischem Konzept) in das Maritim Hotel Bonn -
Beginn Standaufbau

30.03.2020 und
31.03.2020
(jeweils von 07:00 Uhr
bis  23:00 Uhr)

 

Standaufbau

 


01.04.2020

07.00 Uhr

09:00 Uhr - 18:00 Uhr

18.00 Uhr – 21.00 Uhr

 


1. Tag der AFCEA Fachausstellung

Einlass für Aussteller

Öffnungszeiten Fachausstellung

Get-together AFCEA Fachausstellung 2020 /
Kölsch mit Snacks


02.04.2020

07.00 Uhr

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

16.00 Uhr


2. Tag der AFCEA Fachausstellung

Einlass für Aussteller

Öffnungszeiten Fachausstellung

Ausstellerbesprechung - hot wash up -

 

02.04.2020  ab 17:00 Uhr

Beginn Standabbau  (open end)

03.04.2020

bis spätestens 15.00 Uhr 

Ende Standabbau gesamt !!!

Aktueller Planungsstand der Fachausstellung 2020 (3.10.2019)

An dieser Stelle informiere ich jeweils über den aktuellen Planungsstand und den Handlungsbedarf bezüglich der AFCEA Fachausstellung 2020

Anmeldung der Stände

Die Aussteller sind gebeten worden, die Anmeldung der Stände über das Anmeldetool vorzunehmen. Ein großer Anteil der Aussteller von 2019 und einige Neuaussteller haben sich bereits angemeldet. Eine Anmeldung ist weiterhin möglich.

Verfahren der Standplanung/Standzuteilung

Auf der Basis der zwischenzeitlich angemeldeten Stände wird zurzeit die Standplanung/Standvergabe vorgenommen. Dabei wurden die angemeldeten Stände für die beiden Ausstellungsflächen nach Größe sortieren. Danach werden vom größten Stand beginnend die Aussteller kontaktiert und der Stand nach ihrer Platzierungspräferenz eingeplant. Der aktualisierte Stadtplan wird  anschließend jeweils an den Aussteller mit dem nächst kleineren Stand  geschickt und dann dessen Stand eingeplant. Den jeweils fast aktuellen Stand finden Sie unter  >>>  Infos für Aussteller  >>>  STANDPLÄNE  - Für Foyer und Saal New York/Genf.

Mittlerweile sind mehr als die Hälfte der Stände eingeplant, was deutlich mehr Zeit in Anspruch genommen hat, als geplant, da sich die Aussteller mit der Platzierungsentscheidung fast ausnahmslos sehr viel Zeit genommen haben. Um die Standplanung zeitnah abzuschließen, sieht das Verfahren zur weiteren aus Planung der Stände der AFCEA Fachausstellung 2020 nun folgendermaßen aus:
Die Aussteller der noch nicht eingeplanten Stände sind gebeten worden, bis zum 8.10.2019 jeweils 4 Platzierungsoptionen an den Leiter der Fachausstellung zu geben. Die Standvergabe erfolgt dann weiter in der Sortierreihenfolge nach Standgröße, wobei  der Leiter Fachausstellung bemüht ist, die Standvergabe anhand der  zugesandten vier Platzierungsprioritäten zu optimieren. Sie als Aussteller tun sich also selbst einen großen Gefallen,  wenn Sie wirklich vier Platzierungsoptionen zuschicken, bzw. mitteilen, dass Sie einen Stand auf der Rheinebene wünschen.

Auf den grünen Flächen auf dem Standplan ohne qm-Angabe können Teilflächen gebucht werden (in 0,5 m-Schritten in der Breite, die Standtiefe ist jeweils vermerkt). Die gewünschte Standgröße hatten Sie bei der Anmeldung angegeben.

Anmeldung der Industrievorträge

Auf vielfachen Wunsch der Aussteller richten wir bei der AFCEA Fachausstellung 2020 am 1./2. April 2020 im WorldCCBonn 2 Speakercorner für Industrievorträge ein. Weitere Informationen finden Sie weiter oben oder links auf dem Anmeldeformular für Industrievorträge. Mit Mail an die an Industrievorträgen interessierten Ausstellern hat der Leiter Fachausstellung den Anmeldetermin/Vorlage Abstract auf den 15.10.2019 verlängert. Nachmeldungen sind danach nicht mehr möglich.

Hotelkontingente

Ab sofort finden Sie etwas weiter unten auf dieser Seite die Hotelkontingente mit Sonderpreisen vom Bonn Marriott Hotel, den WCCB Boardinghäusern und vom Maritim Hotel Bonn.

Verfahren der Standzuteilung/Standvergabe

Nachdem wir im World Conference Center nur 2 Ausstellungsflächen im Innenbereich haben, soll für diese die Standzuteilung/Standvergabe fair und transparent erfolgen. Wie auf den beiden letzten Ausstellungsbesprechungen besprochen, soll die Standvergabe folgendermaßen ablaufen.

Schritt 1:

Die Standanmeldungen auf den beiden Ausstellungsflächen werden nach dem Kriterium "Standgröße" sortiert.
Der Leiter der AFCEA Fachausstellung meldet sich beim Aussteller mit dem Stand mit dergrößten Fläche, fragt nach dem Platzierungswunsch und trägt diesen in den Standplan ein. Dieser Standplan wird dem Aussteller mit dem zweitgrößten Stand zugeleitet und nach dessem PLatzierungswunsch gefragt. Der gewünschte Stand in der angemeldeten Größe wird in den Standplan eingetragen und geht dann an den Aussteller mit dem drittgrößten Stand, etc.

Schritt 2

Falls mehrere Aussteller die gleiche Standgröße wünschen, richtet sich die Sortierreihenfolge für diese Stände nach der Häufigkeit der Teilnahme an der AFCEA Fachausstellung in den letzten 12 Jahren.

 

 

STANDPLÄNE - für Foyer und Saal New York/Genf

Zurzeit läuft die Standverteilung auf der Grundlage der bisher angemeldeten  Stände.

Hier finden Sie den aktuellenStandpläne für die AFCEA Fachausstellung 2020 (02.10.2019) für Foyer, Saal New York/Genf und Rheinebene, die sich zurzeit im Vergabeprozess naturgemäß nahezu täglich ändern können.Ich bitte um Verständnis, dass ich die Änderungen nicht täglich, sondern nur einmal die Woche aktualisiere.

Wenn Sie schon mal im World Conference Center Bonn umschauen wollen, bitte sehr:  Zum Rundgang durchs WCCB

 

 

Infos für Aussteller
Infos für Aussteller
Infos für Aussteller

Anmeldung Standpersonal für die AFCEA Fachausstellung 2020 - wird aktualisiert bis 01.11.2019

Liebe Aussteller,

bitte melden Sie Ihr Standpersonal für die AFCEA Fachausstellung 2020 geschlossen durch Zurücksenden dieser  Anmeldedatei  bis spätestens 2. April 2019 an buero2@afcea.de an.

Bitte modifizieren Sie dabei den Dateinamen der Excel-Datei dahingehend, dass Sie statt „Firma“ die Bezeichnung Ihres Unternehmens/Organisation einfügen (statt „Firma - Standpersonal AFCEA FA 2019.xlsx“ z.B. „ESG - Standpersonal AFCEA FA 2019.xlsx“, damit die Geschäftsstelle einen guten Überblick über die bereits eingegangenen Anmeldungen hat - und gegebenenfalls mahnen kann!). Falls sich Änderungen beim Standpersonal ergeben, schicken Sie einfach eine neue ergänzende Excel Datei.

Falls auch Standpersonal von anderen Unternehmen auf Ihrem Stand eingeplant ist, melden Sie bitte dieses auch mit der gleichen Datei an (kennzeichnen Sie dies im Feld Bemerkungen).
Die Ausweise für Standpersonal Ihres Unternehmens werden ab 08. April 2019 beim Empfang AFCEA Bonn e.V. (im Foyer in der Nähe des Eingangs zum Maritim Hotel Bonn) an Ihre Kolleginnen/Kollegen ausgegeben.

Kollegen Ihrer Firma, die nicht als Standpersonal eingebunden sind, melden sich bitte als Besucher auf der Startseite an (voraussichtlich ab 1.März 2019 möglich).

Vielen Dank.

Ihr Leiter der AFCEA Fachausstellung
Friedrich W. Benz

AFCEA Sonderheft 2020

Infos für Aussteller

Auch 2020 erstellen wir wieder - in Zusammenarbeit mit dem Behörden Spiegel - ein AFCEA Sonderheft (DIN A 4), dessen dritter Teil der AFCEA Fachausstellung 2020 gewidmet ist.

In diesem dritten Teil finden Sie

  • das Programm des Symposiums während der AFCEA Fachausstellung
  • den Standplan der Ausstellung
  • die Liste der ausstellenden Unternehmen
  • ein kurzes Profil aller Aussteller mit ihren wesentlichen Prdukten/Dienstleistungen mit Firmenlogo

Damit Sie sich eine Vorstellung vom AFCEA-Sonderheft machen können, finden Sie hier auf der Homepage im Ordner Fachausstellung alle AFCEA Hefte (seit 2006).
Dort finden Sie jeweils im letzten Drittel des Heftes Informationen zur AFCEA Fachausstellung (Programm, Ausstellerliste, Standplan und die Firmenprofile der Aussteller)    

Link zu den AFCEA Heften

Um dieses Heft zeitgerecht erstellen zu können, benötige ich von Ihnen einen Wortbeitrag (100 Worte) sowie ein druckfähiges Logo.

Bitte senden Sie mit den Textbeitrag (zweckmäßigerweise mit einem Ansprechpartner) im Wordformat mit dem Dateinamen

  • Firmenname-Heft.doc  oder Firmenname-Heft.docx
  • Firmenname-Logo-Heft.*

Wie ich bei der Ausstellerbesprechung am 20. Mai 2019 angesagt habe, werde ich künftig nicht mehr 3 – 5 email-Schleifen durchführen, um den Beitrag auf 100 Worte zu reduzieren, sondern bei Überlänge selbständig kürzen.

Für den Internetbeitrag, der bis 500 Worte umfassen kann,

  • Firmenname-Internet.doc und
  • Firmenname-Logo-Internet.jpg (max. 600 Pixel breit !)

(natürlich jeweils mit Ihrem eigenen Firmennamen !!!)

Bitte senden Sie mir Ihre Beiträge bis zum 09.01.2020 zu. Eine Terminverlängerung ist nicht möglich!!!

Hinweis: 

Wir bewerben Ihre Unteraussteller in gleicher Weise wie Sie als "Hauptaussteller" (Firmenprofil im AFCEA-Heft, auf unserer Homepage und in der Kompetenzmatrix). Bitte sammeln Sie die entsprechenden Beiträge von den Unteraussteller ein und leiten Sie mir diese im vorgesehenen Verfahren zu.

 

Alles zum Standbau

Informationen zum Standbau

Hier finden Sie organisatorische Informationen rund um den Standbau zu folgenden Themen:

  • Messebaufirmen
  • Standaufbau/Standhöhen in den einzelnen Räumen
  • Standbau
  • Standreinigung

 

Messebaufirmen

Für den Bau Ihres Standes empehlen sich nachstehende Messebaufirmen, die sich durch die Erfahrungen ihrer Mitarbeiter beim Bau der Stände vergangener AFCEA-Fachausstellungen bewährt haben.

   Jo Bramer Messebau
   Industriepark Klause
   51789 Lindlar/Köln
   Tel.: 02266 / 80 30
   Fax: 02266 / 23 33
   e-Mail: info@jo-bramer.de
   Web: www.jo-bramer.de
 

   Das bisher hier gelistete Unternehmen "Messe Consulting Vilela"  wurde aus Altersgründen aufgegeben.
   Der bisherige Partner von Herrn Vilela  führt im Rahmen der AFCEA Fachausstellung die Aktivitäten weiter:

  Fair-Building Messe Design GmbH
  Stockenend 32
  52445 Titz (Jackerath)
  Tel 02164 / 949545
  Fax: 02164 949544
  E-Mail: a.czaja@fair-building.de
  Web: www.fair-building.de
  Ansprechpartner: Karoline Berke, 0178 85 43 269

 

Standaufbau - Standhöhen

Standhöhen auf den Ausstellungsflächen

FOYER
FOYER  - Multifunktionsraum

FOYER  - vor Raum WIEN
Saal NEW YORK/GENF
Rheinebene

4,00 m
2,50 m
3,00 m
3,00 m

2,50 m

Der Standaufbau kann grundsätzlich am 28. März 2020 nach dem zeitlich gestaffelten Einbringen des Standbaumaterials ab 11.00 Uhr beginnen. Die Standpositionen sind dann vermessen und gekennzeichnet.

Einzelheiten für das Entladen des Standbaumaterials finden Sie im "Logistischen Konzept"  (hier verfügbar ab 01.  Februar 2020)

Standabbau

Wegen der schlechten Erfahrungen in den vergangenen Jahren weise ich noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass der Standabbau am 2. April 2020 nicht vor dem offiziellen Ausstellungsschluss um 17:00 Uhr erfolgen darf. Werden Stände vor diesem Zeitpunkt abgebaut werden Konventionalstrafen gem. der Allgemeinen Ausstellungsbestimmungen fällig.
Alle Stände müssen bis spätestens 03. April 2020  15:00 Uhr abgebaut sein.

Ein verspäteter Standabbau kann zu Regressansprüchen von seiten des WCCB führen, welche von AFCEA Bonn an die Aussteller weitergegeben werden..

Die abgebauten Stände sind besenrein zu verlassen. Bitte haben Sie Verständnis, dass künftig verschmutzt hinterlassene Stände dokumentiert werden und die Nachreinigung den ausstellenden Firmen in Rechnung gestellt wird.

Standreinigung vor der Fachausstellung

Die Ausstellungsräume, nicht die Stände, werden jeweils an den beiden Ausstellungstagen vor Eröffnung gereinigt. Sollten sie eine spezielle Standreinigung wünschen, bringen Sie bitte an Ihrem Stand einen deutlich lesbaren Hinweis: "Standreinigung erwünscht" an.

 

ITK >>> DSL-Anschluss - WLAN - Elektroversorgung - wird aktualisiert bis zum 01.11.2019

ITK

Aufgrund der Probleme beim Einrichten der Telekomunikationsanschlüsse bei der AFCEA Fachausstellung 2012 aufgrund unterschiedlicher Zuständigkeit bei der TELEKOM,  wird auch für die AFCEA Fachausstellung 2019 das Anmeldeverfahren für ITK-Leistungen zentralisiert durchgeführt.

Dazu ist erforderlich, dass Sie Ihren Bedarf an ITK-Leistungen ausschließlich beim Leiter der Fachausstellung anmelden. Dieser übergibt diese Anmeldungen/Bestellungen dann geschlossen an einen Ansprechpartner bei der TELEKOM. Wir sind bei diesem zentralisierten Verfahren guter Hoffnung, dass die Einrichtung der ITK-Anschlüsse reibungslos laufen wird.

Wir haben bereits 2018, wird der Aufbau 2018 wieder mit einer deutlich höheren Personalkapazität der TELEKOM erfolgen, so dass die Anschlüsse Ihnen bereits am Abend des 08.04.2018 zur Verfügung stehen.

Der mit der TELEKOM ins Auge gefasste Standard-Anschluss für einen Ausstellungsstand beinhaltet:

- Installation eines ISDN/DSL-Anschlusses
- leihweise Überlassung eines WLAN-Routers für die Dauer der Ausstellung
- Installation und Konfiguration des WLAN-Routers
- vor Ort-Support der TELEKOM an beiden Tagen

Der Preis für einen Anschluss beträgt für die AFCEA Fachausstellung 2019 wieder 360 € + MWSt..
 

Technische Details zum Anschluss:

Die Telekom stellt einen DSL 16.000 Anschluss zur Verfügung.

Bitte bestellen Sie hier den DSL-Anschluss beim Leiter der Fachausstellung.
(ab 27.11.2018 freigeschaltet)

 

WLAN - Internet (Internet on the Air)

Die Aussteller und die Besucher können unentgeltlich das WLAN AFCEA Fachausstellung 2019 nutzen, welches für die AFCEA Fachausstellung  2019 wieder von der Firma HPE Aruba zur Verfügung gestellt wird. Dieses WLAN ist zwar leistungsfähig, wird jedoch zwischen allen Ausstellern und den Besuchern geteilt. Auf unserer Fachausstellungs-App finden Sie Informationen zur Fachausstellung.

Den sicheren Zugang zum Internet  und leistungsfähiges WLAN auf Ihrem Stand erhalten Sie durch einen DSL-Anschluss (über einen WLAN-Router), den Sie beim Leiter der Ausstellung  bestellen können. Einzelheiten finden Sie oben.

 

Stromversorgung - Elektroanschlüsse

Im Standpreis ist inbegriffen ein Elektroanschluss mit 3 kW.
Alle Elektroanschlüsse werden bis in Ihren Stand verlegt. Die Verteilung zu den Geräten auf Ihrem Stand bleibt Ihnen überlassen.

Falls Sie mehr als 3 kW benötigen, bestellen Sie bitte den Mehrbedarf mit der Cateringliste beim Maritim Hotel Bonn. Die Rechnung für den Anschluss-Mehrbedarf wird auch vom Maritim Hotel Bonn ausgestellt.

Hier finden Sie ab 27.11.2018 den Link zur Cateringliste/Liste Strombestellung,  mit der Elektroanschlüsse für einen höheren Strombedarf als 3 kW bestellt werden können, zum download.

Übernachtungskonditionen im Bonn Marriott Hotel, in den WCCB Boardinghäusern und dem Maritim Hotel Bonn

Hier finden Sie Abrufkontingente für Zimmer zu Sonderkonditionen für Besucher/Aussteller der AFCEA Fachausstellung 2020

  • des Bonn Marriott Hotel
  • der Boardinghäuser in der Theodor-Heuss-Allee
  • des Maritim Hotel Bonn

 

Zimmerkontingent Marriott Hotel Bonn  
        
KategorieCorner SuiteDeluxe Kategorie - RheinblickStandard Kategorie - StadtblickZimmer gesamt proNacht
EinzelDoppelEinzelDoppelEinzelDoppel
Zimmerpreis pro Nacht179,00 €194,00 €159,00 €174,00 €149,00 €164,00 € 
29. Mrz 200000000
30. Mrz 200000000
31. Mrz 2000000050
01. Apr 2000000050
02. Apr 2000000020


In den Zimmerpreisen sind folgende Leistungen enthalten:

•    Übernachtung in einem Zimmer der gebuchten Kategorie
•    Teilnahme am Frühstücksbuffet im Restaurant Parlament
•    Internetnutzung über WLAN im gesamten Hotel

Abruf der Zimmer aus dem Kontingent zum Sonderpreis  "AFCEA Fachausstellung 2020"  bis zum 26.02.2020

über diesen Link: 

https://www.marriott.de/event-reservations/reservation-link.mi?id=1558689027025&key=GRP&app=resvlink

 

Anfang Januar 2020 wird geprüft, ob eine Aufstockung des Kontingents möglich ist.

Kontakt (nur wenn es Probleme mit dem Link geben sollte):     Bonn Marriott Hotel - Zimmerreservierung  Tel.: 0228 280 00  oder per email an reservations@wccbhotel.com

 

23  Apartments in einem WCCB Boardinghaus   (ggf. auch 46)

                         29.3. – 3.4.2019            Preis/pro Nacht und Apartment inkl. Steuern         109 €   
                                                                             
bei Doppelbelegung                         129 €              

Abruf der Apartments aus dem Kontingent zum Sonderpreis unter  "AFCEA Fachausstellung 2020".
Stornierbar sind die Zimmer dann bis 1 Woche vor Anreise kostenfrei.

Kontakt: Claudia Tewes, Leitung Boarding Haus,  Tel.        +49 228 338 06 11 22,  Mobil    +49 151 2103 4245, Fax         +49 228 338 06 2222

c.tewes@heussallee.com,  Bonn Conference Center Management GmbH, Platz der Vereinten Nationen 2, 53113 Bonn, Deutschland

 

Zimmerkontingent MARITIM Hotel Bonn  
        
KategorieSuperiorComfortClassicZimmer gesamt proNacht
EinzelDoppelEinzelDoppelEinzelDoppel
Zimmerpreis pro Nacht162,00 €191,00 €152,00 €181,00 €142,00 €171,00 € 
29. Mrz 20000025025
30. Mrz 20000050050
31. Mrz 206014201040250
01. Apr 206014201040250
02. Apr 20000050050


In den Zimmerpreisen sind folgende Leistungen enthalten:

•    Übernachtung in einem Zimmer der gebuchten Kategorie
•    Teilnahme am Maritim Business-Frühstück
•    freie Benutzung des Schwimmbades

Ferner wird die Möglichkeit eines kostenfreien Zugangs ins Internet via LAN oder WLAN (Download bis 512 Kbit/s, Upload bis 128 Kbit/s) angeboten.
Weitere Details zu den Übernachtungskonditionen im Maritim Hotel Bonn finden Sie hier

Abruf der Zimmer aus dem Kontingent bis zum 31.01.2020 zum Sonderpreis unter  "AFCEA Fachausstellung 2020".

Kontakt:       Maritim Hotel Bonn - Zimmerreservierung  Tel.: 0228 8108 777  oder per email an reservierung.bon@maritim.de.

 

 

 

Informationen zu Catering und Strombestellung > 3 KW --- wird aktualisiert bis zum 01.11.2019

Catering für den Stand

Gemäß Mietvertrag mit dem Maritim Hotel Bonn für die AFCEA Fachausstellung ist das Catering auf den Ständen im Grundsatz über das Maritim Hotel Bonn abzuwickeln.

Folgende weitere Regelungen haben wir mit dem Maritim Hotel Bonn vereinbart:

  • Grundsätzlich sind durch die Aussteller Speisen und Getränke gem. Cateringliste über das Maritim Hotel Bonn zu beziehen
  • Das Maritim Hotel Bonn gewährt einen Ausstellerrabatt von 10 % auf die gesamte Cateringliste
  • Gegen eine von AFCEA Bonn zu entrichtende Pauschale (Korkgeld) können Kaffeemaschinen ohne Gebühr auf den Ständen genutzt werden. Bei Bedarf stellt das Maritim Hotel Bonn Kaffeegeschirr zur Verfügung (nach Voranmeldung - auf Kosten der Aussteller/siehe Cateringliste).
  • Beabsichtigen Aussteller spezielle Speisen und spezielle Getränke (also solche, die nicht in der Cateringliste enthalten sind)  auf den Stand einbringen, ist das Korkgeld direkt mit dem MARITIM Hotel Bonn abzusprechen.

Strombestellung, wenn Strombedarf > 3 kW

Für alle Stände ist im Standpreis ein Stromanschluss von 3 kW enthalten (Einrichten und Stromkosten).
Falls auf dem Stand mehr Strom als 3 kW benötigt wird, ist dieser über das MARITIM Hotel zu bestellen. Das MARITIM Hotel richtet den gewünschten Stromanschluss ein und rechnet mit den Ausstellern direkt ab.

Hier finden Sie das  Bestellformular AFCEA Fachausstellung 2019 des MARITIM Hotels  zum download   ,
mit dem Sie beim MARITIM Hotel Bonn

  •  Ihre Cateringbestellung aufgeben können
  •  Kaffeemaschinen und Kaffeegeschirr ordern können
  •  zusätzliche Stromanschlüsse über 3 KW hinaus bestellen können.

spätester Termin: 28. März 2019

 

Kontakt:

Frau Alisa Felis
Group & Convention Manager
Maritim Hotel Bonn
Godesberger Allee
53175 Bonn
-----------------------------------------
Telefon: +49 228 8108-886
Telefax: +49 5222 953-41422
E-Mail: afelis.bon@maritim.de

http://www.maritim.de / http://www.maritim.com

Bewachung

Bewachung

In den Nachtstunden werden die Ausstellungsräume durch ein von AFCEA Bonn e.V. beauftragtes Unternehmen (PB-Sicherheit e.K.) bewacht. Unbefugten Personen wird der Zugang verwehrt. AFCEA übernimmt keine Haftung für abhanden gekommene Gegenstände. Für die Bewachung der Stände mit besonders wertvollen oder sicherheitsbedürftigen Exponaten sollten Sie als Aussteller selbst sorgen.

Hierfür empfehlen wir das von uns beauftragte Sicherheitsunternehmen PB-Sicherheit e.K.

Kontakt:

Herrn Peter Brodeßer
Geschäftsführung PB-Sicherheit e.K.
Zypressenweg 4
53340 Meckenheim 

+49 2225 703773 (Tel.) 
+49 2225 703774 (Fax.) 
+49 173 5324206 (Mobil) 

info@pb-sicherheit.de
www.pb-sicherheit.de

Kontakt zum Leiter der Fachausstellung

Infos für Aussteller

Bis zur Ausstellung richten Sie bitte Ihre Anfragen und Anregungen
rund um die AFCEA Fachausstellung (Ausstellung, Symposium, Industrievorträge, Kompetenzmatrix, etc.) an den

Leiter der Fachausstellung AFCEA Bonn e.V.
Friedrich W. Benz

Oberst a.D.

Christine-Teusch-Str. 32
D-53340 Meckenheim

Tel.      02225 7041962
Mobil:  0177 313 8272
Fax:    02225 7041964

Email: afcea-fachausstellung2020@gmx.com

Am besten erreichen Sie mich über das Mobiltelefon !

"AFCEA-Büro Fachausstellung" im World Conference Center:

Sachkundiges AFCEA-Personal steht Ihnen während der Auf- und Abbautage sowie während der Fachausstellung im Ausstellungsbüro im World Conference Center zur Verfügung.

Das Büro ist nur an den Aufbau-, Ausstellungs- und Abbautagen unter der Tel.- Nummer: 0228 / XXX zu erreichen (wird vor der Fachausstellung hier aktualisiert).

Anschrift

World Conference Center

Platz der Vereinten Nationen 2
53113 Bonn

 

 

 

 

WCCB - Foyer/Eingangsbereich

Infos für Aussteller
Infos für Aussteller
Infos für Aussteller
Infos für Aussteller
Infos für Aussteller
Infos für Aussteller

WCCB - Saal New York/Genf (Großer Saal)

Infos für Aussteller
Infos für Aussteller
Infos für Aussteller
Infos für Aussteller