Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V.

S 16 - VdRDB

Stand: S 16                                                                                                                                                           Saal NEW YORK/GENF
 

Der Reservistenverband und seine rund 110.000 Mitglieder treten aktiv für die freiheitliche demokratische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland ein. Reservistinnen und Reservisten finden hier auch nach dem Dienst ihre militärische Heimat. Im Auftrag der Bundeswehr betreut der Verband alle ehemaligen Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr und bildet sie militärisch und sicherheitspolitisch aus und fort. 

Gründungsgedanken …

  • Staatsbürger, die sich freiwillig und überparteilich für Staat und Streitkräfte engagieren wollen
  • Bundeswehr mit Bild vom „Staatsbürger in Uniform“ braucht eigenen Verband/ Abgrenzung zu vor 1945 und Kriegerkameradschaften
  • Wehrgedanke und Wehrbereitschaft fördern
  • Verband bekommt über das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung Zuwendungen aus dem Bundeshaushalt, Einzelplan 14 „Öffentlichkeitsarbeit in Verteidigungsfragen“. Geld für Aufbau von Strukturen: Geschäftsstellen und Fläche
  • VdRBw ist der einzige Verband, der offiziell für die Betreuung und Weiterbildung von Reservisten beauftragt ist und dafür Mittel bezieht à mit Zustimmung des Parlaments

Reservistenverband als …

  • Sicherheitspolitischer Akteur
  • Mittler in der Gesellschaft für Bundeswehr und Reserve
  • Ausbilder (Individuelle Grundfertigkeiten (IGF) und Körperliche Leistungsfähigkeit (KLF)) und z. B. Ausbildung Ungedienter
  • Militärische Heimat – Reservistendienst, Schießen, Kameradschaft
  • Betreuung und Fürsorge
  • Reserve als Backup für die Bundeswehr, mitverantwortlich für staatliche Sicherheitsvorsorge, Helfer im Katastrophenfall
  • Gesellschaftlich relevanter Verband aufgrund der Größe und der Streuung in die Fläche/Graswurzelorganisation
  • Internationale Arbeit, Confédération Interalliée des Officiers de Réserve (CIOR), Confédération Interalliée des Sous-Officiers de Réserve (CISOR), Patenschaften
  • Reservistenmusikzüge

Reservisten sind …

  • Träger für sicherheitspolitische Bildung
  • Mittler zwischen Bundeswehr und Gesellschaft
  • Ansprechpartner im psychosozialen Netzwerk der Hilfe
  • Backup/Rückgrat der Bundeswehr
  • Militärische Ausbilder IGF und KLF und Ausbildung Ungedienter
  • Schießen und Militärsport
  • Engagement am Land in Form von Katastrophenhilfe und diverses Ehrenamt
  • Verein als Begegnungsstätte Gleichgesinnter (in der Fläche)