Fraunhofer FKIE

F 18 - FKIE

Stand: F 18                                                                                                                                                         FOYER EINGANGSBEREICH

Das Fraunhofer-Institut für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie FKIE erforscht und entwickelt anwendungsorientierte Technologien für die vernetzte Operationsführung.

Als langjähriger, enger Partner der Bundeswehr und der BOS liefert das Fraunhofer FKIE Lösungskonzepte für die Bereiche Verteidigung und Sicherheit und kann dank der Bandbreite seiner Forschungsarbeiten die gesamte Informationsverarbeitungskette abdecken. Adressiert werden dabei zentrale Fragestellungen in den Domänen Führung, Aufklärung, Entscheidungsunterstützung und Schutz. Ziel ist u.a. die Verbesserung der Leistungsfähigkeit cyber-physischer Systeme hinsichtlich Bedienbarkeit, Datensicherheit, Interoperabilität und Vernetzung sowie der Auswertung verfügbarer Informationen mit hoher Präzision und Zuverlässigkeit.

Aus der Palette der Forschungsarbeiten des Instituts wird auf der AFCEA-Fachausstellung 2021 ein Visual Analytics Service vorgestellt. Der vielfältig einsetzbare Service basiert auf einem interdisziplinären Ansatz, komplexe und große Datensätze so aufzubereiten, dass Nutzer diese intuitiv analysieren können. Es werden Datenbanktechnologien und automatisierte Analyseverfahren mit einer graphischen Benutzungsschnittstelle verknüpft. Interaktive Visualisierungen dienen zum einen dazu, die Analyseergebnisse anzuzeigen, erlauben zum anderen aber auch durch direkte Interaktion neue Datenbankabfragen mit entsprechender Filtersetzung. Ein weiterer Schwerpunkt des Web-Services ist, dass nicht nur deskriptive Statistiken für die Visualisierungen verwendet werden können, sondern auch Objektübersichten, die es sehr wertvoll für das Portfoliomanagement machen.

Zudem können leicht weitere Funktionen bei der Datenverarbeitung mit eingebunden werden. Dieses wird intensiv genutzt für die Verarbeitung von textuellen Daten, aber auch für die Einbindung statistischer Methoden und Verfahren des Machine Learning.  

Der FKIE-Service ist aktuell als Prototyp u. a. im BMVg, BAAINBw, KdoCIR und KdoSanDst in zahlreichen Use Cases im Einsatz. Die unterschiedlichen Use Cases zeigen exemplarisch, wie breit das Anwendungsspektrum ist: Social Media-Analyse, Visualisierung IT-Bebauungsplan, Requirements Engineering, Visualisierung Ausrüstungslage, Personal und Risikomanagement, Radar für F&T-Vorhaben, Planung für ein fähigkeitsbezogenes Rüstungsmanagement und mehr.

Kontakt:

kontakt@fkie.fraunhofer.de
www.fkie.fraunhofer.de