Format der FA 2022
Format der FA 2022

Format der AFCEA Fachausstellung 2022

Nachdem wir durch die Corona-Auflagen die AFCEA FAchausstellung 2021 auf eine reine Ausstellung beschränken mussten, freuen wir uns, dass wir die AFCEA Fachausstellung 2022 sogar in einem erweitereten Format - wieder mit Symposium, get together und mit zusätzlichen Industrievorträger in zwei "Speaker Corner" - durchführen zu können.

Hier finden Sie Details zum neuen Format 2022:

Zunächst enthält die FA 2022 folgende traditionelle und bekannte Elemente:

  • Ausstellung auf den sechs Ausstellungsflächen:

    • FOYER EINGANGSEBENE
    • SAAL WIEN (neu gegenüber 2021 !)
    • SAAL NEW YORK/GENF
    • RHEINEBENE (neu gegenüber 2021 !)
    • AUSSENBEREICH

  • mit einem Symposium mit high level Vorträgen
  • mit einem get-together am Mittwochabend ab 18.00 h auf der Ausstellungsfläche RHEINEBENE

Als neue Elemente sind nach aktueller Planung vorgesehen

  • #DigitalDefenseDebate live/Podiumsdiskussion (in einem Zeitfenster des Symposiums am  Donnerstagvormittag), organisiert durch die Young AFCEANs.
  • 2 parallele Panels von kurzen Industrievorträgen der Aussteller (Speaker Corner), dabei in einem Zeitfenster die  Präsentation von Startups durch die Young AFCEANs.
  • Ergänzung der Fachausstellung durch ein Recruitingelement, organisiert durch die Young AFCEANs in Kooperation mit dem Berufsförderungsdienst Köln. Dort sollen die Mitgliedsfirmen von AFCEA und die Aussteller der Fachausstellung offene Stellen anbieten können. Darüber hinaus werden Besuchern der AFCEA Fachausstellung (z.B. ausscheidenden Zeit- und Berufssoldaten) niedrigschwellige Gelegenheiten der Kontaktaufnahme mit möglichen potenziellen Arbeitgebern angeboten.
  • ”Liveberichtserstattung von der AFCEA Fachausstellung” durch die Young AFCEANs mit Streaming in die sozialen Medien, welche auch in die AFCEA Homepage eingebunden werden sollen.
  • Eine Sonderausstellungsfläche für junge Start-Ups zu günstigen Ausstellungs-Konditionen.