Koblenzer IT-Tagung 2019

Zum wiederholten Male wird am 05. Sept. 2019 die gemeinsam von AFCEA Bonn e.V. und dem BAAINBw ausgerichtete "Koblenzer IT - Tagung" stattfinden. Die diesjährige Veranstaltung hat das Thema "Digitale Kompetenz und Konvergenz - im Zeitalter intelligenter Systeme".

Weitere Informationen

Info-Veranstaltung Young AFCEANs

Die nächste Info-Veranstaltung für unsere Young AFCEANs mit dem Thema "Sichere Integration von intelligenten Systemen im Cyber-und Informationsraum" findet am 12.09.2019, ab 16:00 Uhr in der OHG Wahn, Flughafenstraße 1 in 51147 Köln statt.

Behörden und Betriebe müssen ihre Informations-, Kommunikations- und Produktionssysteme bestmöglich vor Cyberangriffen sichern, um der Gefahr möglicher wirtschaftlicher Schäden und Reputationsverluste entgegenzutreten sowie sicherheitsrelevante Zertifizierungsanforderungen zu erfüllen und gesetzliche Vorschriften einzuhalten. Dies stellt die Cyber-Sicherheit besonders bei der Integration von intelligenten Systemen vor große Herausforderungen. Wie können diese Systeme nach den Regeln der IT Sicherheit integriert werden ohne ein zusätzliches Sicherheitsrisiko darzustellen?

Wir wollen mir den Vortragenden einen Blick auf die aktuellen Herausforderungen bei der Einbindung von KI Systemen und der Cyber-Sicherheit innerhalb von KI Systemen werfen. Dazu werden in den Vorträgen Beispiele für fachliche Problemstellungen sowie industrielle Lösungsansätze und aktuelle Arbeiten aus Wissenschaft und Forschung vorgestellt. Im Anschluss gibt es Zeit für Networking bei einem kleinen Imbiss und es kann gemeinsam diskutiert werden.

 

Weitere Informationen

Fachveranstaltung "Föderales IT-System/Vernetzte Verwaltung"

Die diesjährige Fachveranstaltung "Föderales IT-System/Vernetzte Verwaltung" mit dem Thema "Die Bedeutung künstlicher Intelligenz für die öffentliche Verwaltung" findet am 18.09.2019 ab 14 Uhr in den Räumen des Gustav-Stresemann-Instituts, 53175 Bonn, Langer Grabenweg 68 statt. Künstliche Intelligenz (KI) hat in den letzten Jahren für einen immensen Entwicklungsschub in der unternehmerischen Praxis gesorgt. Während im Rahmen der Industrie 4.0 insbesondere die Optimierung und Automatisierung von Produktions- und Logistik-Prozessen der Industrie im Vordergrund steht, adressiert KI zunehmend auch administrative, dispositive und planerische Prozesse in der öffentlichen Verwaltung.

Die Fachtagung soll durch Vorträge aus der öffentlichen Verwaltung und der Industrie sowie einer abschließenden Panel- Diskussion einen Überblick bieten, welche Bedeutung KI für die Lösung der Herausforderungen und die Modernisierung der öffentlichen Verwaltung hat. Welche KI-Ideen/Lösungen haben die IT-Dienstleister des Bundes (BWI, ITZBund, IT-SysH, Bundesagentur für Arbeit) und welche die Industrie im Portfolio? Gibt es Lösungsideen für oder bereits umgesetzte KI-Projekte in der öffentlichen Verwaltung?

 

Weitere Informationen