Gemeinsame Veranstaltung mit BITKOM e.V.

AFCEA Bonn lädt ein zur gemeinsamen Veranstaltung mit BITKOM e.V. am 06. Oktober 2022 zum Thema: "Innovative Beschaffung: Jetzt wird es konkret - Wie Bundeswehr, Wissenschaft und Wirtschaft - gemeinsam Innovationen schaffen können". Die Veranstaltung wird im Cyber Innovation Hub Bundeswehr, Franklinstraße 10, 10587 Berlin durchgeführt.

Weitere Informationen

4. Konvent zur Digitalen Konvergenz mit dem BDSV

Der Bundesverband der Deutschen Sicherheits- und Verteidigungsindustrie e.V. (BDSV) und AFCEA Bonn e.V. laden ein zum 4. Konvent zur Digitalen Konvergenz in der Sicherheits- und Verteidigungsindustrie am 11. Oktober 2022 im Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade. Inhaltlich wird sich der kommende Konvent mit Themen Krieg in der Ukraine und dessen Auswirkungen auf die Resilienz der bestehenden ukrainischen Sicherheitsarchitektur, Beiträgen für die zukünftige Ausrichtung der deutschen Inneren und äußeren Sicherheit, Digitalisierung und Rüstung, der Weiterentwicklung gesamtstaatlicher Sicherheit, Cyber/hybrid warfare, sowie Digitale Konvergenz am Beispiel Energiesektor, befassen.

Weitere Informationen

Zukunfts- und Technologieforum

AFCEA Bonn e.V. lädt zum AFCEA Zukunfts- und Technologieforum am Donnerstag, 27. Oktober 2022, zum Thema: "Green & Sustainable IT" im Fraunhofer FKIE ein. Der Klimawandel ist die größte existenzbedrohende Gefahr unserer Tage. Unter dem Schlagwort »Green/Sustainable IT« werden sehr unterschiedliche Ansätze als Beiträge zur Bewältigung der Krise subsumiert. Zum einen wird die Optimierung des Ressourcenverbrauchs über den gesamten Lebenszyklus von IT-Systemen, d.h. vom Design, über die Herstellung und Nutzung bis hin zur Wiederverwertung angestrebt (»Green in der IT«). Zum anderen kann der Einsatz intelligenter IT-Systeme auch zu Ressourceneinsparungen etwa im Gebäudemanagement führen (»Green durch IT«). Der Einsatz energieeffizienter IT-Systeme (einschließlich Kommunikationssystemen) ist im Bereich Verteidigung nicht nur aus ökologischer Sicht sinnvoll, sondern er erhöht auf mobiler Ebene auch die Durchhaltefähigkeit der Truppe. Im Zukunfts- und Technologieforum soll ein kritischer Blick auf das Thema »Green IT« geworfen werden. Dazu sollen Anwendungsfälle sowie industrielle Lösungsansätze und aktuelle Arbeiten aus Wissenschaft und Forschung vorgestellt und u.a. unter folgenden Gesichtspunkten diskutiert werden: Welche Einsparpotentiale gibt es? Wo stehen Aufwand und Nutzen in einem sinnvollen Verhältnis? Was ist lediglich »Green Washing«? Welche Innovationen und Verfahren gibt es bei der Entwicklung

Weitere Informationen

Save-the-Date - Mittagsforum der Firma CISCO am 18.11.2022

Unsere Welt wird immer komplexer. Geopolitische, soziale, umweltbedingte und technologische Veränderungen schaffen neue Konflikte - auch ausserhalb der bestehenden Handlungsmuster. Auf diese gilt es sich vorzubereiten und dabei bestehende und neue Handlungsoptionen zu entwickeln und zu optimieren. Innovation im Bereich der IT und der Digitalisierung eröffnet hier grosse Chancen - aber auch Risiken. Und somit gilt es zwischen dem Wirk- und Handlungsvorteil auf der einen Seite und den Anforderungen an Sicherheit, Datenschutz und Digitale Souveränität auf der anderen Seite einen ausgewogenen Weg zur optimierten Missionsagilität zu finden. Das Fundament dafür? Die flexible, sichere Vernetzung.Am 18.11.22 veranstalten wir in diesem Kontext ein Mittagsforum gemeinsam mit der Firma Cisco Systems GmbH zum Thema: „Moderne IT-Netzwerke – Basis für Sicherheit, Innovation und souveräne Handlungsfähigkeit im multilateralen Kontext“

 

 

AFCEA lädt zu dieser Veranstaltung in die Offizierheimgesellschaft e.V. in Köln-Wahn, Flughafenstraße 1, 51147 Köln ein. Einlass ab 09:00 Uhr

 

Weitere Einzelheiten zur Anmeldung erfolgen zeitgerecht.

 

Weitere Informationen